Office für Android-Tablets: Previews nun frei verfügbar

Ab sofort kann jeder die Testversion von Office für Android bei Google Play herunterladen
Ab sofort kann jeder die Testversion von Office für Android bei Google Play herunterladen(© 2014 Microsoft, CURVED Montage)

Microsoft Word auf dem Android-Tablet nutzen: Die Preview-Versionen der populären Anwendungen von Microsoft Office für Tablets mit Googles mobilem Betriebssystem stehen nun im Google Play Store zum freien Download zur Verfügung.

Bereits im November 2014 hatte Microsoft die Preview-Apps zum Download angeboten – allerdings war dafür eine Anmeldung in der Google Plus-Community erforderlich. Wie Microsoft nun über seinen Office-Blog bekannt gab, haben die vielen positiven Reaktionen das Unternehmen veranlasst, die Previews nun allen Android-Nutzern ohne Einschränkungen anzubieten.

Aufforderung zum Feedback

Somit könnt Ihr nun bei Google Play die Vorschau-Versionen von Word, PowerPoint und Excel auf Euer Android-Tablet herunterladen und testen. Dazu benötigt Ihr ein Tablet mit der Android-Version KitKat oder Lollipop; zudem sollte das Display des Tablets in der Diagonale zwischen 7 und 10,1 Zoll messen. Zusammen mit der Ankündigung der Downloads ruft Microsoft alle Nutzer dazu auf, dem Unternehmen Feedback zu geben.

"Euer Feedback hilft uns entscheidend dabei, die Weltklasse-Office-Apps für Android-Tablets zu liefern", schreibt Microsoft. Mit den Rückmeldungen will Microsoft anscheinend vor dem offiziellen Launch mögliche Fehlerquellen auf den unterschiedlichen Tablets kennenlernen und ausschließen. Wünsche und Verbesserungsvorschläge könnten wiederum nur über die Google Plus-Community eingereicht werden. Wenn Ihr wissen wollt, wie sich die Beta-Version von Office für Android in einem ersten Test geschlagen hat, könnt Ihr dies in unserem Bericht nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
Iriss­can­ner des Galaxy S8 könnte künf­tig für Zahlun­gen genutzt werden
Guido Karsten
Der Irisscanner des Galaxy S8 befindet sich wie die Frontkamera über dem großen Display
Das Galaxy S8 verfügt auch über einen Irisscanner. Wie es nun heißt, sollen damit in Zukunft auch Zahlungsvorgänge bestätigt werden können.
Moto Z2 Play soll seinem Vorgän­ger zum Verwech­seln ähnlich sehen
Das Moto Z 2 Play soll sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheiden
Das Moto Z2 Play mit bekanntem Design: Einem Leak zufolge setzt Lenovo bei dem kommenden Smartphone weiterhin auf die Optik des Moto Z Play von 2016.
Das Samsung Galaxy Tab S3 im Test: der gläserne Enter­tai­ner
Marco Engelien7
UPDATEHer damit !32Das Samsung Galaxy Tab S3
8.6
Das Samsung Galaxy Tab S3 ein richtig schickes Gerät. Kann das Premium-Tablet aber auch durch Leistung überzeugen? Der Test gibt die Antwort.