Bestellhotline: 0800-0210021

One UI 4.0: Startet Samsung schon bald die erste Phase?

Samsung Galaxy S21 Ultra Display
samsung-galaxy-s21-ultra-display (© 2021 CURVED )

Mit einer neuen Android-Version dürfen sich Samsung-Nutzer auch über ein größeres Update der One-UI-Oberfläche freuen. Nun deuten neue Zeichen darauf hin, dass die Beta-Phase schon sehr bald beginnen könnte.

Bei Google ist der Betatest von Android 12 schon seit Mai in vollem Gange. Während Google mittlerweile schon die vierte Beta veröffentlicht hat, plant Samsung noch den Start einer eigenen Beta inklusive der stark überarbeiteten Oberfläche One UI 4.0. Wie das Portal SamMobile nun entdeckt hat, lässt ein App-Update darauf schließen, dass die erste Testversion bereits in Kürze verfügbar sein könnte.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 FE 5G mit Galaxy Buds 2 Grau Frontansicht 1
100 € gespart*
Samsung Galaxy S21 FE 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds 2
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Bereitet Samsung eigene Apps für One UI 4.0 vor?

Erst vor circa einem Monat hatte Samsung eine bald geplante Android-12-Beta mit One UI 4.0 für seine Galaxy-S21-Modelle angekündigt. Nun fängt der südkoreanische Hersteller anscheinend an, die eigenen Apps für eine Testphase zu rüsten. Im Galaxy Store wurde ein Update für die App "One Hand Operation +" mit der Versionsnummer 4.7.31 veröffentlicht, das im Änderungsprotokoll unter anderem "Android 12 support" als Neuerung aufführt.

Diese und vermutlich noch anstehende Aktualisierungen deuten laut SamMobile auf einen baldigen Start der ersten Beta-Phase für Samsungs Nutzeroberfläche One UI 4.0 hin. Ein Beginn im September ist hier denkbar. Google selbst wird wahrscheinlich schon bald die finale Beta-Version veröffentlichen, ehe der Release im September für aktuelle Pixel-Smartphones folgt.

One UI 4.0: Welche Samsung-Smartphones bekommen das Update?

Samsung-Nutzer werden schätzungsweise erst gegen Ende des Jahres in den Genuss des großen Updates kommen. Das Unternehmen soll angeblich einige größere Design-Änderungen planen und sich beim neuen Look näher an Googles Design-Philosophie für Android 12 orientieren. Dank Samsungs erweiterter Update-Garantie können sich Besitzer von Flaggschiffen wie dem Galaxy S21 oder S20 auf mindestens drei Jahre Versionsupdates verlassen.

Aber auch die aktuelle Mittelklasse (Galaxy A32, A42, A52 usw.) wird Android 12 erhalten. Sogar die alternden Modelle Galaxy A51 (5G) oder A71 (5G) gehen wohl nicht leer aus. Wann genau Samsung seine Geräte auf den neuesten Stand bringt, bleibt noch offen. Vermutlich werden S21-Besitzer aber unter den ersten Empfängern sein.

Deal Galaxy S21 FE 5G mit Galaxy Buds 2 Grau Frontansicht 1
100 € gespart*
Samsung Galaxy S21 FE 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds 2
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema