Ab sofort könnt ihr das OnePlus 7 vorbestellen

Her damit !6
Ab Anfang Juni 2019 könnt ihr das OnePlus 7 auch direkt kaufen
Ab Anfang Juni 2019 könnt ihr das OnePlus 7 auch direkt kaufen(© 2019 OnePlus)

Das OnePlus 7 vorbestellen: Ab sofort könnt ihr das kleinere der beiden neuen Top-Smartphones von OnePlus ordern. Beim Hersteller und in Geschäften wird das Gerät in einigen Tagen auch direkt erhältlich sein – ab dem 4. Juni 2019.

An diesem Tag startet OnePlus den direkten Verkauf des OnePlus 7 um 11 Uhr, berichtet Caschys Blog. Das Smartphone steht in drei Speichervarianten zur Verfügung. Für einen 6 GB großen Arbeitsspeicher und 128 GB Speicherplatz beträgt der Preis 559 Euro. 8 GB RAM und 256 GB Speicherplatz kosten euch hingegen 609 Euro. Zum Start ist das Smartphone in der Farbe "Mirror Grey" ("Spiegelgrau") erhältlich. Ob weitere Farbvarianten folgen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bessere Kamera im OnePlus 7 Pro

Das OnePlus 7 bietet euch ein Display mit der Diagonale von 6,41 Zoll, in das ein Fingerabdrucksensor integriert ist. Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet zwei Linsen mit jeweils 48 und 5 MP Auflösung. Für Selfies steht euch auf der Vorderseite eine 16-MP-Kamera zur Verfügung. Insgesamt sieht das Smartphone seinem Vorgänger OnePlus 6T sehr ähnlich, verfügt beispielsweise auch über eine Notch.

Auch das besser ausgestattet OnePlus 7 Pro erscheint im Juni 2019, das etwa eine Triple-Kamera bietet. Außer in "Mirror Grey" könnt ihr das Flaggschiff auch in "Nebula Blue" und "Almond" erwerben. Die Preise bewegen sich zwischen 709 und 829 Euro. Alle Informationen zu den beiden Smartphones haben wir für euch in einer Übersicht zusammengetragen.

Für das OnePlus 7 Pro ist bereits ein Update erschienen, das vor allem die Kamera deutlich verbessern soll. Außerdem optimiert die Aktualisierung das "Ambient Display" und die Bluetooth-Verbindung. Wenn ihr euch für das Innere des Smartphones interessiert, sei euch der Teardown von JerryRigEverything ans Herz gelegt, der unter anderem das Kühlsystem offenbart.


Weitere Artikel zum Thema
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
OnePlus 7 Pro: Bald Nacht­fo­tos auf Augen­höhe mit Huawei P30 Pro?
Lars Wertgen
OnePlus kündigt ein Update für die Kamera des OnePlus 7 Pro an
Die Kamera des OnePlus 7 Pro ist toll, aber noch nicht perfekt. Ein Software-Update soll die Qualität insbesondere im HDR- und Nachtmodus verbessern.
OnePlus 7 Pro im Test: Ein Tele­fon, wie ein Formel-1-Auto
Benjamin Kratsch
Her damit !34OnePlus 7 Pro begeistert im Test.
Eine Woche lang haben wir das OnePlus 7 Pro im Test auf Herz und Nieren geprüft. Was schnell klar wurde: Dieses Smartphone hat es in sich!