Bestellhotline: 0800-0210021

Oppo: Pop-Up-Kamera im nächsten Handy?

Nahaufnahme der Hauptkamera im Oppo A53s
Oppo A53S Produktfoto CURVED 010 (© 2020 CURVED )

Am 14. und 15. Dezember lädt Smartphone-Hersteller Oppo zum virtuellen "Inno-Day 2021", um neue Konzepte und Ideen vorzustellen. In diesem Jahr ist offenbar auch eine herausfahrbare Smartphone-Kamera dabei. Innovation oder totaler Quatsch? Wir gucken uns das genauer an.

Den Oppo Inno-Day gab es bereits 2019 das erste Mal. Hier stellte Oppo unter anderem das Oppo X vor – ein Handy mit rollbarem Bildschirm. In diesem Jahr soll es nicht nur eine smarte Brille und das neue Oppo-Falthandy geben, sondern Oppo zeigt auch die Technologie für eine Pop-Up-Kamera im Handy-Rücken. Die sieht im kurzen Twitter-Video imposant aus, doch das Netz ist sich nicht ganz einig: Wofür ist das System gut?

Oppos herausfahrbare Kamera – sogar wasserdicht

Diese herausfahrbare Kamera ist nicht der erste Versuch von Oppo, in diesem Bereich einen Schritt nach vorne zu machen und möglicherweise neue Standards für die Smartphone-Industrie zu setzen. Um eine Notch zu vermeiden, gibt es bereits in einigen Oppo-Geräten, aber auch beispielsweise bei Xiaomi, manuell herausklappbare oder auch selbst ausfahrende Selfie-Kameras, die im Gehäuse sitzen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Find X3 Lite 5G Schwarz Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
18,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Was vorne klappt, muss hinten doch auch funktionieren, denkt sich der Hersteller offenbar. Und zugegeben: Die dicken Kamera-Buckel, die etwa das Samsung Galaxy S21 Ultra 5G (mit Vertrag) oder das iPhone 13 Pro Max (mit Vertrag) zum Schlachtschiff machen, nerven einfach nur. Denn ob mit der ohne Hülle – meist liegen die Smartphones dank des Buckels nicht flach auf dem Tisch, sondern schief und wackelig. Auch beim kabellosen Laden oder in einer Handy-Halterung, beispielsweise im Auto, entstehen dadurch Probleme. Das Handy kippelt oder fällt schlimmstenfalls runter – schon alleine deshalb wäre eine einfahrbare Linse wohl sinnvoll.

Doch wie stabil kann die sein? Heißt es nicht, Smartphones sollen so wenig bewegliche Teile wie möglich haben? Das Twitter-Video von Oppo geht auch auf diese Eventualitäten ein und zeigt, dass das Objektiv sich bei einem Sturz einfährt. Im Video wird es außerdem starker Feuchtigkeit ausgesetzt – es hält also auch Regen und Wasser stand. Möglicherweise schafft es Oppo also doch, mit seiner Technologie neue Standards zu setzen. Genaueres erfahren wir aber erst am 14. Dezember.

Deal A54 5G Lila Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo A54 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Find X3 Lite 5G Schwarz Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
18,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema