Bestellhotline: 0800-0210021

Falthandy von Oppo: Name und Specs geleakt?

OPPO Find X3 Neo Display
OPPO-Find-X3-Neo-Display (© 2021 CURVED )

Neues aus der Gerüchteküche von Oppo: Bringt der chinesische Hersteller unter dem Namen Find N 5G bald ein faltbares 5G-Handy auf den Markt? In den letzten Stunden kamen einige Spekulationen und Leaks ans Licht – Grund genug, sich das etwas genauer anzusehen.

Das Thema Foldables ist im Moment in aller Munde. Rund zwei Jahre, nachdem das erste Falthandy von Samsung erschienen ist, bringen nach und nach immer mehr Hersteller ein eigenes faltbares Handy raus. Sogar Apple arbeitet angeblich an einem eigenen Foldable. Doch Oppo ist schneller: Der noch recht neue chinesische Hersteller, der hierzulande mit dem Oppo Find X3 Pro (hier im Test) Erfolge feierte, hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der weltweit erfolgreichsten Smartphone-Hersteller gemausert. Und offenbar will Oppo jetzt mit eigenem Falthandy an den Start, dessen technische Daten nun geleakt worden sein sollen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Find X3 Lite 5G Schwarz Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
18,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Oppos Foldable: Größer als Samsungs Flaggschiff?

Das faltbares 5G-Smartphone von Oppo, das den Namen Find N 5G erhalten soll, kommt wohl mit einem 7,8 bis 8 Zoll großem Display und soll damit größer als der direkte Konkurrent Samsung Galaxy Z Fold 3 5G (im Test) sein – so behauptet es zumindest ein Post des chinesischen Leakers Digital Chat Station auf Microblogging-Dienst Weibo. Die dort weiterhin vermutete 2K-Auflösung des 120-Hz-Displays wäre mit Samsungs Foldable ebenfalls auf Augenhöhe.

Die Kamera des Falthandys sei mit 50 MP ausgestattet, auch das Ultraweitwinkel-Objektiv soll 50 MP mitbringen. Abgerundet werde das Ganze von einem 13-MP-Tele-Objektiv mit 5-fach optischem Zoom. Oppo bediene sich laut den Gerüchten zudem eines weiteren Kniffs aus der Falthandy-Szene, der vor allem jungen Leuten gefällt: Dank eines kleinen Displays auf der Rückseite eignet es sich besonders gut für Selfies – ähnlich ist es auch beim Xiaomi Mi 11 Ultra (im Test). Die eigentliche Selfie-Kamera könnte mit 32 MP Auflösung daherkommen und als Pop-Up unter dem Display verbaut sein – entsprechende Patente hat Oppo in der Vergangenheit bereits angemeldet.

Flaggschiffprozessor und solider Akku

Auch zum Akku und zum Prozessor gibt es bereits Spekulationen: Der Akku dürfte mit 4500 mAh im guten aktuellen Durchschnitt liegen und über eine 65-W-Schnelladefunktion verfügen. Das klingt für uns nach einer soliden Lösung, die euch gut durch den Tag bringen sollte. Für flüssige Performance sorgt wahrscheinlich ein Chip von Qualcomm. Einigen Gerüchten zufolge kommt der Snapdragon 888 zum Einsatz, denkbar wäre aber auch, das Oppo den kommenden Flaggschiffprozessor Snapdragon 8 Gen 1 verbaut. Egal welches dieser Gerüchte sich bewahrheitet: Um die Leistungsfähigkeit dieses Geräts müssen wir uns wohl keine Sorgen machen.

Ob Oppo mit seinem neuen faltbaren Flaggschiff-Smartphone den bisherigen Platzhirsch Samsung angreifen kann, bleibt abzuwarten. Wir finden es gut, dass sich der Markt der faltbaren Handys erweitern könnte, müssen allerdings darauf hinweisen, dass es sich bei allen Infos um bisher unbestätigte Gerüchte handelt und Oppo selbst noch kein Statement zu einem faltbaren Smartphone veröffentlicht hat. Auch, wann das Gerät auf den Markt kommen soll, ist bisher unklar. Wir verfolgen die Entwicklung gespannt und halten euch über weitere Gerüchte auf dem Laufenden.

Deal A54 5G Lila Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo A54 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Find X3 Lite 5G Schwarz Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
18,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema