Bestellhotline: 0800-0210021

Oppo Reno 6, 6 Pro und 6 Pro+ offiziell: Drei neue 5G-Handys aus China

Oppo hat neue Smartphones vorgestellt
Oppo hat neue Smartphones vorgestellt (© 2021 CURVED )
profile-picture

27.05.21 von

Francis Lido

Nach Leaker Evan Blass hat nun auch der Hersteller selbst seine drei neuen Smartphones vorgestellt: Oppo Reno 6, Reno 6 Pro und Reno 6 Pro+ werden es sich bald in der 5G-Mittelklasse gemütlich machen.

Das ist zumindest in China der Fall, wo die neuen Smartphones zunächst an den Start gehen werden. Ob sie auch nach Deutschland kommen, ist noch unklar. Dafür spricht: Die Reno-4-Serie hat es zu uns geschafft. Die Reno-5-Modelle zwar nicht offiziell, aber unter anderer Bezeichnung als Teil der Find-X3-Reihe. Doch was zeichnet Oppo Reno 6 und Reno 6 Pro(+) überhaupt aus?

Oppo Reno 6: Das Basismodell

Das Oppo Reno 6 ist ein schickes Mittelklasse-Smartphone mit einem 6,4 Zoll großen AMOLED-Display, FHD+-Auflösung und 90 Hz Bildwiederholrate. Auffällig ist der flache Rahmen der ein wenig an das iPhone 12 erinnert. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine folgendermaßen aufgebaute Triple-Kamera:

  • 64 MP Hauptlinse
  • 8 MP Ultraweitwinkel
  • 2 MP Makro

Die Frontkamera wiederum löst mit 32 MP auf. Als Antrieb dient der kürzliche vorgestellte Mediatek-Chipsatz Dimensity 900, der für 5G-Handys der Mittelklasse vorgesehen ist und somit einen passenden Einsatzbereich gefunden hat. Auf allerhöchstem Niveau ist dagegen – wie von Oppo gewohnt – das Fast Charging: Der 4300 mAh starke Akku lässt sich mit 65 Watt aufladen. Als Betriebssystem dient allen drei Modellen Android 11 mit der Benutzeroberfläche Color OS 11.3. Marktstart in China ist am 11. Juni. Die Preise beginnen bei umgerechnet knapp über 360 Euro.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Find X3 Lite 5G mit Enco X Schwarz Frontansicht 1
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Oppo Enco X
  • CURVED Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für CURVED Kunden - nur hier)
  • Display neu erleben(90 Hz sorgt für flüssiges Scrollen)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
19,49
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Oppo Reno 6 Pro und 6 Pro+

Diese beiden Smartphones sind an den Kanten abgerundet und größtenteils identisch, unterscheiden sich aber hinsichtlich Chipsatz und Kamera. Während dem Reno 6 Pro der MediaTek-Chipsatz Dimensity 1200 als Antrieb dient, kommt beim Reno 6 Pro+ der Snapdragon 870 von Qualcomm zum Einsatz. Letzteres bringt außerdem eine bessere Kamera mit, die die Hauptlinse des Oppo Find X3 Pro übernimmt:

  • 50 MP Hauptlinse (IMX 766)
  • 16 MP Ultraweitwinkel
  • 13 MP Telelinse (2x optischer Zoom)
  • 2 MP Tiefensensor

Das Reno 6 Pro dagegen bietet folgendes Setup:

  • 64 MP Hauptlinse
  • 8 MP Ultraweitwinkel
  • 2 MP Makro
  • 2 MP Tiefensensor

Beiden Pro-Modellen gemein ist ein 6,55 Zoll großes AMOLED-Display mit 90 Hz Bildwiederholrate. Der Akku hat jeweils eine Kapazität von 4500 mAh und lässt sich mit 65 Watt aufladen. Der Release in China erfolgt bereits am 5. Juni. Das Oppo Reno 6 Pro wird dann ab umgerechnet 450 Euro erhältlich sein, das Reno 6 Pro+ ab 514 Euro. Beachtet, dass die Preise nicht ein zu eins auf Deutschland übertragbar sind und der Release hierzulande bislang ohnehin noch nicht bestätigt ist.

Find X3 Lite 5G mit Enco X Schwarz Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Lite 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Oppo Enco X
mtl./24Monate: 
19,49
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Find X3 Neo 5G mit Oppo Watch Schwarz Frontansicht 1 Deal
Oppo Find X3 Neo 5G
+ o2 Free M 20 GB
+ Oppo Watch 41mm WiFi
mtl./24Monate: 
42,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema