OS X Yosemite: Die Beta ist da!

Her damit !35
Den Look von OS X Yosemite könnt Ihr auch ohne Installation der Entwicklerversion jetzt schon bekommen
Den Look von OS X Yosemite könnt Ihr auch ohne Installation der Entwicklerversion jetzt schon bekommen(© 2014 Apple, CURVED Montage)

Apple hat die Schleusen geöffnet und mit der Herausgabe von Bezugs-Codes für die OS X Yosemite Beta begonnen. Eine Million Nutzer, die sich für die Teilnahme am Betatest angemeldet haben, dürfen somit zugreifen und sich die Testversion des neuen Apple-Betriebssystems installieren.

Der OS X Yosemite Beta-Download erfolgt hierbei ganz einfach über den Mac App Store. Allerdings dürfen leider nur diejenigen mit dem Herunterladen beginnen, die sich auch zu der ersten Million von Usern zählen, die sich beim kostenlosen Appleseed Beta-Programm angemeldet haben.

OS X Yosemite Beta erhält auch Updates

Zusätzlich zum Start der OS X Yosemite Beta gab Apple bekannt, dass die Testversion auch mit Updates versehen werden soll. Diese sollen zwar nicht ganz so zahlreich erscheinen, wie sie für die Entwickler-Version der Beta herausgegeben werden, doch sollen Teilnehmer schlussendlich ihre Installation auch auf den finalen Stand der öffentlichen Testversion aktualisieren dürfen.

Feedback darf über den integrierten Feedback-Assistenten an Apple gesendet werden. Sollten also Fehler, Fragen und Probleme auftauchen, so freuen sich Entwickler beim Unternehmen in Cupertino sicherlich über jeden Hinweis auf eventuelle Schwachstellen. Der Betatest ist schließlich ein Betatest und soll dabei helfen, Fehler frühzeitig zu erkennen und zu beheben, damit die finale Version von OS X Yosemite, die im Herbst erscheinen soll, auch einwandfrei funktioniert.


Weitere Artikel zum Thema
Onli­ne­zwang für "Super Mario Run": Darum soll es keinen Offli­ne­mo­dus geben
Marco Engelien
"Super Mario Run" setzt eine aktive Internetverbindung voraus.
"Super Mario Run" unterwegs in der Bahn oder im Flugzeug zocken? Das wird wohl nichts. Das Spiel setzt brauchen eine aktive Internetverbindung voraus.
"Galaxy on Fire 3 Manti­core" für iOS erschie­nen – kosten­los und ab iPhone 6
In Galaxy on Fire 3 übernehmt Ihr die Kontrolle über einen Kopfgeldjäger
"Galaxy on Fire 3 - Manticore" ist da: Der mittlerweile dritte Ableger des Weltraumshooters führt Euch zurück ins Cockpit eines Raumschiffes.
iPhone 8 mit OLED-Display von Samsung: Konkur­renz soll es erst 2018 geben
Guido Karsten2
2017 soll zumindest eines der neuen iPhone-Modelle ein OLED-Display erhalten
Samsung allein soll Apple 2017 mit OLED-Bildschirmen für das iPhone 8 versorgen. Andere Hersteller können offenbar erst 2018 im Geschäft mitmischen.