OS X Yosemite: Neues Beta-Update zum Download bereit

Unfassbar !7
Die finale Version von OS X Yosemite wird nicht vor Oktober 2014 erscheinen
Die finale Version von OS X Yosemite wird nicht vor Oktober 2014 erscheinen(© 2014 CURVED)

OS X-Nachschub für alle: Apple beschert den Teilnehmern am Public-Beta-Programm die dritte öffentliche Betaversion von OS X Yosemite. Gleichzeitig dürfen sich eingetragene OS X-Entwickler über die achte Vorschau-Version freuen. Beide Updates sind ab sofort über den Mac App Store erhältlich.

Es überrascht ein wenig, dass Apple beide Testversionen parallel verteilt, denn bislang kamen offiziell eingetragene OS X-Entwickler immer einige Tage früher in den Genuss neuer Updates. Dabei ist unklar, ob beide Versionen durch die Aktualisierung auf den gleichen Softwarestand kommen. Die Entwickler Preview 8 soll jedoch weiterhin mit einigen Mängeln zu kämpfen haben, berichtet appleinsider. So bleibt zum Beispiel das Family Sharing-Feature auf dem Mac weiterhin gesperrt. Zudem soll es Probleme mit der Übergabe von TextEdit-Dokumenten ohne Titel geben.

Update mit kleinen Veränderungen

Die Erneuerungen bei den jetzt veröffentlichten Beta-Updates halten sich in Grenzen. Größtenteils handelt es sich dabei um kleinere Veränderungen der Benutzeroberfläche: So gibt es in der Mitteilungszentrale nun ein Dialogfeld, das um Erlaubnis bittet, auf den aktuellen Standort zuzugreifen. Zuvor wurde hier nur die Stadt angezeigt. Außerdem bieten die Systemeinstellungen jetzt aktualisierte Navigations-Schaltflächen, um sich in den Optionen vor- und zurück zu bewegen. Eine weitere Änderung betrifft den erstmaligen Safari-Start nach der Installation, die den Nutzer mit einem neuen Start-Bildschirm begrüßt. Die finale Freigabe von OS X Yosemite findet voraussichtlich frühestens Mitte Oktober statt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben8
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.
Nintendo Switch: Update lässt Euch Clips aufneh­men und Profile über­tra­gen
Francis Lido
Das System-Update 4.0 bringt neue Funktionen für die Switch
Die Nintendo Switch erhält neue Features: Ein neues Update ermöglicht die Übertragung von Spielständen, die Aufnahme von Clips und mehr.