iPhone 6s mal anders: Dieses neue Feature ist revolutionär

Achtung, Satire! Minimalistisches und effizientes iPhone 6s: In einem neuen YouTube-Video nimmt das Team von CollegeHumor wieder einmal Apple und seine Produkte auf die Schippe. Ziel des Spotts ist dieses Mal vor allem der Hang von Apple, scheinbar überflüssige Funktionen wegzulassen – wie die Telefon-App.

Die Telefon-App sei demnach das überflüssigste Feature des iPhones – und würde deshalb beim iPhone 6s ganz wegfallen – "weil niemand mehr f***ing Telefonanrufe macht". Ein durchaus treffendes Tim Cook-Double erklärt die Vorteile dieser Entscheidung: "Wir haben dadurch alle Bugs gefixt, die durch die Telefon-App hervorgerufen wurden."

Auch Aktien-App gestrichen

Außerdem würde durch die Entscheidung, die Telefon-App beim iPhone 6s zu streichen, das Datenvolumen erheblich entlastet – das sonst für eine Funktion verbraucht würde, die kaum irgendjemand jemals benutzten würde.

Doch auch an den unwahrscheinlichen Fall, dass einer der eigenen Kontakte einmal anruft, hat Apple in dem Video gedacht: Sofort wird eine Textnachricht abgesetzt, in der steht: "Ich kann gerade nicht sprechen. Was gibt es?" – also die Nachricht, die sowieso alle schrieben, die einen Anruf erhalten. Das Weglassen der Telefon-App ist aber nicht das einzige Feature des iPhone 6s – auch die Anwendung zum Überprüfen der Aktienkurse würde es nicht mehr geben. "Wenn Du Dich für die Aktienkurse interessieren würdest – hättest Du ein Blackberry."

Das Team von CollegeHumor war unter anderem für eine Parodie der Apple Watch verantwortlich. In diesem ging es um den freundlich vorgetragenen Hinweis, dass Wearable von Apple auf gar keinen Fall als iWatch zu bezeichnen.

Weitere Artikel zum Thema
Wenn ihr diese Warnung auf eurem iPhone seht, hat euer Akku schlapp gemacht
Lars Wertgen2
Seit iOS 11.3 könnt ihr der iPhone-Drosselung ein Ende setzen
Apple bietet nun mehr Transparenz in Sachen Akku-Management – es könnte aber auch eine schlechte Nachricht auftauchen.
So schnell ist das iPhone 6s vor und nach Akku-Wech­sel
Lars Wertgen4
Wie stark wirkt sich die iPhone-Drosselung aus? Der Video-Vergleich liefert die Antwort
Ein Video mit dem iPhone 6S zeigt, wie stark Apple alte Smartphones drosselt. Ein Akku-Tausch scheint sich zu lohnen.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.