Pioneer Rayz: Musik hören und gleichzeitig das iPhone aufladen

Schon bald erscheinen mit den Pioneer Rayz hochwertige In-Ear-Kopfhörer mit Lightning-Anschluss für das iPhone, die über viele interessante Features verfügen. Neben einer eigenen App soll das Gadget auch einen zweiten Port besitzen, der das gleichzeitige Aufladen und Musikhören ermöglicht – zumindest beim teureren Plus-Modell.

Die Pioneer Rayz besitzen laut der offiziellen Produkt-Webseite viele smarte Funktionen. So soll die Musik etwa wie bei den AirPods von Apple automatisch pausiert werden, sobald die kabelgebundenen Kopfhörer aus den Ohren genommen werden. Durch das sogenannte "Smart Noise Cancelling" werden Umgebungsgeräusche zwar unterdrückt, jedoch nicht völlig ausgeblendet, damit Nutzer unterwegs wichtige Dinge wie ein hupendes Auto noch hören können.

Aufladen über Lightning

Für diese und weitere Funktionen benötigen die In-Ears jedoch keine zusätzliche Batterie. Sie werden über den Lightning-Anschluss des iPhones betrieben und benötigen laut Hersteller sehr wenig Energie. Die Pioneer Rayz Plus verfügen sogar über einen zweiten Lightning-Anschluss, der das gleichzeitige Aufladen und Musikhören mit dem Gadget ermöglichen soll.

Die Kopfhörer verfügen zudem über eine Fernbedienung am Kabel, über die sich auch Siri oder eine favorisierte App aufrufen lässt. Mit der dazugehörigen "Rayz"-App sollen sich mehrere Funktionen anpassen lassen, auch ein Equalizer ist beispielsweise vorhanden. Wann die Pioneer Rayz und die Rayz Plus in den Handel kommen, ist noch unklar. Die Standardausführung soll 99,95 Dollar kosten, das Rayz Plus-Modell mit zusätzlichem Lightning-Anschluss werde zum Preis von 149,95 Dollar erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music zeigt bald exklu­siv Ed-Sheeran-Doku "Song­wri­ter"
Francis Lido
Apple Music veröffentlicht eine Ed-Sheeran-Doku
Apple Music bietet euch bald einen Einblick in das Leben und die Arbeit von Ed Sheeran: Die Doku "Songwriter" steht ab Ende August zum Abruf bereit.
Das sind die besten iPhone-Fotos 2018
Jan Johannsen1
Photographer of the Year Grand Prize: Jashim Salam (Bangladesh)
Mit den "iPhone Photography Awards" kürt Apple jährlich die besten mit einem iPhone aufgenommenen Fotos. Hier seht ihr die Siegerbilder von 2018.
Galaxy S9 schnel­ler als das iPhone X? Samsung-Spot stichelt gegen Apple
Michael Keller
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
Samsung hat einen neuen Werbespot für das Galaxy S9 veröffentlicht: Darin geht es um die angeblich langsamere Download-Geschwindigkeit des iPhone X.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.