PlayStation 4: Sony will "große Ankündigungen" Ende Oktober machen

Naja !6
Womöglich verrät Sony Ende Oktober auch den Release-Termin von "Detroit: Become Human" für PlayStation 4
Womöglich verrät Sony Ende Oktober auch den Release-Termin von "Detroit: Become Human" für PlayStation 4(© 2017 SONY)

Noch im Oktober 2017 will Sony eine Präsentation zu neuen Titeln für PlayStation 4 und PlayStation VR abhalten. Neben den Neuankündigungen dürften auch weitere Details zu kommenden Top-Games im Fokus stehen. Was uns genau erwartet, hat der Hersteller jedoch noch nicht verraten.

Am 30. Oktober 2017 um 16 Uhr findet "PlayStation Live From Paris Games Week" statt, wie Sony auf seinem offiziellen PlayStation Blog berichtet. Das Unternehmen verspricht "große Spielankündigungen und Updates" noch vor dem Start der Paris Games Week 2017. Direkt im Anschluss an das Event soll es zudem eine Nachbesprechung geben, in der weitere Details und Informationen verraten werden.

Release-Termin für "Detroit: Become Human"?

Es bleibt allerdings noch ein Geheimnis, was uns bei dem Event genau erwartet. Möglicherweise gibt Sony endlich einen Release-Termin für das Story-Spiel "Detroit: Become Human" bekannt. Bisher ist nur bekannt, dass die Veröffentlichung 2018 erfolgt. Stefanie hat den Titel rund um den Aufstand der Androiden von Quantic Dream bereits auf der Gamescom 2017 anspielen können.

Auch weitere Details zu "The Last of Us: Part 2" von den Uncharted-Machern Naughty Dog könnten genannt werden. Möglicherweise gibt es ebenfalls zusätzliche Informationen zu den von wohl vielen Nutzern erwarteten Spielen "God of War" mit Monster- und Götterschreck Kratos sowie "Days Gone" mit wirklich großen Zombiehorden. Welche Neuankündigungen es für PlayStation 4 und PlayStation VR geben wird, ist derweil noch unklar. Falls Ihr es als eine der ersten Personen erfahren wollt, könnt Ihr die Präsentation Ende Oktober im Livestream mitverfolgen (Hinweis: Zum aktuellen Zeitpunkt funktioniert der Link zum Stream noch nicht. Stand: 2. Oktober 2017).

Weitere Artikel zum Thema
Games­com 2018: Diese Acti­vi­sion-Spiele könnt ihr auf der Messe testen
Lars Wertgen
"Call of Duty: Black Ops 4" wird auf der Gamescom spielbar sein
Activision reist in diesem Jahr mit reichlich Gepäck zur Gamescom. Mit dabei ist unter anderem eine spielbare Version von "Call of Duty: Black Ops 4".
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.
"Fort­nite" für Android läuft auf vielen Smart­pho­nes offen­bar nicht flüs­sig
Lars Wertgen4
"Fortnite" läuft offenbar nicht auf allen Android-Geräten rund
Die Beta-Version von "Fortnite" für Android hat offenbar Probleme mit der Performance. Die Entwickler haben sich der Sache bereits angenommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.