Playstation Plus: Diese kostenlose Spiele kommen im März

Peinlich !35
Die Playstation 4 von Sony
Die Playstation 4 von Sony(© 2016 CURVED)

Nachdem PS-Plus-Abonnenten im Februar unter anderem "LittleBigPlanet 3" und "Not A Hero" auf ihre PlayStation 4 herunterladen konnten, kommt mit "Tearaway Unfolded" das nächste außergewöhnliche Jump-n-Run der ehemaligen LBP-Entwickler.  

Wenige Tage vor der offiziellen Bekanntgabe kursierte bereits ein Flyer durchs Netz, der erste Hinweise darauf gab, auf welche Spiele sich PS-Plus-Abonnenten eventuell im März freuen können: Tearaway Unfolded und Disc Jam. Ein Foto des Flyers eines französischen Händlers war im Videospielforum NeoGAF aufgetaucht. Die offizielle Ankündigung von Sony bestätigt den Leak.

Im März gratis: Tearaway Unfolded und Disc Jam

Diese Spiele sind ab dem 7. März kostenlos im Abo enthalten und können im PlayStation Store heruntergeladen werden:

  • Tearaway Unfolded (PS4)
  • Disc Jam (PS4)
  • Under Night: In-Birth (PS3)
  • Earth Force Defense (PS3)
  • Lumo (PS Vita, als Cross-Buy-Titel auf PS4)
  • Severed (PS Vita)

In der magischen Papierwelt von "Tearaway Unfolded" übernehmt Ihr die Rolle von atoi und helft ihr dabei eine mysteriöse Botschaft zu überbringen. Unterwegs befreit Ihr Freunde und setzt Euch gegen Monster zur Wehr, die die Zustellung vereiteln wollen. Das Jump-n-Run war bereits auf der Vita ein Hit und legt bei der PS4-Adaption besonderen Wert auf den Einsatz des Dualshock-Controllers.

"Disc Jam" ist eine Mischung aus Tennis und Air-Hockey, das Ihr mit bis zu drei weiteren Freunden spielen könnt. Die Regeln des Action-Sports sind denkbar simpel: Fang die Scheibe und wirf sie hinter die gegnerische Endzone. Neben diversen Fähigkeiten setzt Disc Jam dabei vor allem auf hohes Tempo in den Matches.

Nur noch kurze Zeit kostenlos

Die kostenlose Spiele des Februar (u.a. "LittleBigPlanet 3" und "Not A Hero") sind entsprechend noch bis 6. März verfügbar.

Microsoft hatte seine Line-Up für das "Games with Gold"-Programm bereits Ende Februar veröffentlicht. Besitzer einer Xbox One oder Xbox 360 haben im März je nach System kostenlos Zugriff auf "Layers of Fear", "Borderlands 2", "Evolve Ultimate Edition" und "Heavy Weapon".

Weitere Artikel zum Thema
"Fort­nite": Update führt neuen Spiel-Modus und Ragnarök ein
Francis Lido
Ragnarök, der dunkle Wikinger
"Fortnite"-Spieler müssen sich nun mit einem aggressiveren Sturm auseinandersetzen. Außerdem gibt es bald einen neuen mythischen Entdecker.
"Pro Evolu­tion Soccer 2019": Auf Xbox One und PlaySta­tion 4 probe­spie­len
Lars Wertgen
PES 2019
Ende August erscheint "Pro Evolution Soccer 2019". Auf den Konsolen Xbox One und PlayStation 4 könnt ihr die Fußballsimulation bereits jetzt testen.
"Call of Duty: Black Ops 4": Erste Beta enttäuscht offen­bar
Francis Lido1
"Call of Duty: Black Ops 4": Waffen mit hoher Feuerrate sollen einen Vorteil haben
Die Beta zu "Call of Duty: Black Ops 4" hat Optimierungsbedarf offenbart. Besonders das neue Rüstungssystem frustriert viele Spieler.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.