PS Plus: Das sind die Gratis-Spiele für die PS4 im Juni 2017

Sony hat die kommenden Spiele für PS-Plus-Abonnenten angekündigt und damit indirekt den vorzeitigen Leak bestätigt. Darüber hinaus will Sony Neukunden mit einem exklusiven Deal locken.

Nachdem die Ankündigung im Mai vergleichsweise reibungslos ablief, ist der Juni erneut ein Monat der Leaks und Vorabankündigungen. Für gewöhnlich kündigt Sony die Gratis-Spiele für PS-Plus-Abonnenten jeweils zum Monatsende an, vermutet wurde deshalb der 31. Mai. Der offizielle türkische Twitter-Kanal für PlayStation hatte jedoch schon vorab ein Bild gepostet, auf dem zwei der Titel bereits zu sehen waren. Den Tweet hatte man kurz darauf wieder gelöscht, bei NeoGAF ist eine Kopie davon aber weiterhin abrufbar.

Von Untoten und Teenagern

Bei den zwei erwähnten Titeln, die bereits auf dem Bild zu sehen waren, handelt es sich um "Killing Floor 2" und "Life Is Strange". Dontnod, das Entwicklerstudio hinter Letztgenanntem, hatte erst Mitte Mai die zweite Staffel des Coming-Of-Age-Dramas angekündigt.

Bei "Killing Floor 2" handelt es sich um einen First-Person-Shooter, in dem Ihr Euch einer Übermacht an Zombies entgegenstellen müsst. Ähnlich "Left 4 Dead" kämpft Ihr allein oder mit bis zu fünf weiteren menschlichen Mitspielern gegen eine Schar Untoter. Neben einer Vielzahl an Waffen und Levels bietet vor allem das Skill-System genügend Abwechslung für ein paar unterhaltsame Abende mit Freunden.

Mit "Life Is Strange" ist Dontnod ein Überraschungshit geglückt. In dem modernen Adventure-Spiel übernehmt Ihr die Rolle der 18-jährigen Fotografie-Studentin Maxine, die Ihr in fünf Episoden durch fünf Tage einer Woche begleitet. Ausgangspunkt der Handlung ist das Verschwinden ihrer Mitschülerin Rachel. Die Geschichte fächert sich im Laufe der fünf Episoden allerdings immer weiter auf, während Ihr durch Eure Entscheidungen Einfluss darauf nehmt. Neben der schönen Inszenierung, den glaubwürdigen Charakteren und dem überraschenden Handlungsverlauf bietet "Life Is Strange" mit Maxines besonderer Fähigkeit zudem noch eine coole Spielmechanik.

Die Spiele im Überblick:

  • Killing Floor 2 (PS4)
  • Life Is Strange, Staffel 1 (PS4)
  • Abyss Odyssey (PS3)
  • WRC 5: World Rally Championship (PS3)
  • Neon Chrome (PS Vita, Crossbuy auf PS4)
  • Spy Chameleon (PS Vita, Crossbuy auf PS4)

Die kostenlosen Spiele stehen PS-Plus-Abonnenten ab dem 6. Juni 2017 im PS Store zur Verfügung. Bis dahin sind die Mai-Spiele, unter anderem "Tales from the Borderlands" und "Alienation", noch zu haben.

Lockangebot für Neukunden

Um Euch PS Plus schmackhaft zu machen, bietet Sony derzeit einen besonderen Deal an. Schließt Ihr über die Aktionsseite des PlayStation Stores ein zwölfmonatiges Abo (49,99 Euro) ab, erhaltet Ihr "Star Wars Battlefront" von EA in der "Ultimate Edition" im Wert von 39,99 Euro kostenlos dazu. Wie PC Games berichtet, sei das Angebot allerdings auf eine bestimmte, von Sony nicht näher genannte, Anzahl begrenzt. Sobald das Kontingent erschöpft ist, gibt es also keinen Nachschub mehr. Darüber hinaus haben nur Nicht-Mitglieder Zugriff auf das Angebot. Bereits bestehende PS-Plus-Abonnenten können sich das Spiel auch bei manueller Verlängerung des Abos nicht herunterladen. Das Spiel selbst will Sony nach Abo-Abschluss per Download-Code innerhalb von zehn Tagen verschicken.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: Das sind die belieb­tes­ten Binge-Watching-Serien
Francis Lido
Auf Platz zwei der deutschen Binge-Race-Charts: "The Defenders"
Netflix hat bekannt gegeben, welche Serien am häufigsten komplett innerhalb des ersten Tages nach ihrer Veröffentlichung geschaut wurden.
Bowers & Wilkins PX im Test: So gut kann Noise-Cancel­ling klin­gen
Felix Disselhoff
Die Bowers & Wilkins PX in Spacegrau
9.5
Seien wir mal ehrlich: Die meisten Kopfhörer mit gutem Noise-Cancelling klingen nicht gut. Der neue Bowers & Wilkins PX konnte im Test überzeugen.
DxO One: Externe Kamera für Galaxy S8 und Co. kommt
Francis Lido
Die DxO One ist bald auch für Android-Geräte erhältlich
Die bereits seit 2015 für das iPhone erhältliche DxO One kommt nun auch für Android-Geräte. Wer möchte, kann sie bereits vor der Einführung kaufen.