Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Dank neuem Spitzenprozessor: Längere Akkulaufzeiten für Android-Handys?

Der Nachfolger des Snapdragon 888 soll noch effizienter arbeiten
Snapdragon 888 (© 2020 Xiaomi )

Qualcomm hat seinen neuen Prozessor offiziell präsentiert: den Snapdragon 8 Plus Gen 1  – den Nachfolger des Snapdragon 888, mit mächtig Power unter der Haube.

Der neue Qualcomm Snapdragon 8 Plus Gen 1 soll zukünftigen Smartphone-Generationen Feuer unter der Keramik machen. Angefangen beim Xiaomi 12 Ultra. Gerüchten zufolge soll der Chip im chinesischen Premium-Smartphone mit als erstes verbaut werden. Qualcomm selbst erwähnt in der Pressemitteilung, dass der neue Prozessor unter anderem bei folgenden Herstellern zum Einsatz kommen soll: Asus, Honor, Lenovo, Motorola, OnePlus, Oppo, Realme, Xiaomi und ZTE. Konkrete Modelle nennt die Firma nicht. Ebenso ist auffällig, dass Samsung in der Auflistung fehlt.

Unsere Empfehlung

Redmi 10 5G Grün Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
13,99 €
12,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Xiaomi Angebote

Den Angaben von Qualcomm zufolge sei der Snapdragon 8 Plus Gen 1 rund 10 Prozent schneller als sein Vorgänger und soll zwischen 15 und 30 Prozent effizienter arbeiten. Sofern die Daten auch in der Praxis umsetzbar sind, wäre das ein großer Sprung im Vergleich zu aktuellen Flaggschiff-Chipsets. Qualcomm verspricht, dass ihr mit dem neuen Prozessor rund eine Stunde länger Zocken, 80 Minuten länger Streamen und 5,5 Stunden länger telefonieren könnt – im Vergleich zu einem Smartphone mit Snapdragon 888.

Erste Benchmark-Tests zeigen die Power des Snapdragon 8 Plus Gen 1

Auf dem Papier bietet der neue Snapdragon-Chip acht Kerne, die mit 3.2 GHz, 2.75 GHz und 2.0 GHz takten. Zum Vergleich: Der Vorgänger bot Geschwindigkeiten von 3.0 GHz, 2.5 GHz und 1.8 GHz. Im GeekBench-Test konnte der neue Snapdragon mit einer gesteigerten Geschwindigkeit zwischen 6,4 und 12,3 Prozent punkten. Im AnTuTu-Benachmarkt- sowie PCMark-Test machten die Unterschiede rund 3,5 und 3,2 Prozent aus. Die geringeren Zahlen lassen sich vor allem damit begründen, dass beide Tests auch den Speicher und die Grafikleistung einbeziehen.

Der Vorgänger-Chip hatte große Probleme mit Hitze-Entwicklung – fraglich ist also, ob es Qualcomm gelungen ist, die Schwierigkeiten mit dem neuen Prozessor aus der Welt zu räumen. Insbesondere im Hinblick auf gesteigerte Leistungsfähigkeit ist die Frage spannend.

Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99 €
36,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPad Air 5G (2022) Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPad Air 5G (2022)
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema