Quizduell für Windows Phone 8 und 8.1 veröffentlicht

Auf iPhone und Android ist Quizduell bereits eine der beliebtesten Apps. Am 15. April brachte der schwedische Entwickler FEO Media AB die Zweikämpfe auch auf Smartphones mit Windows Phone 8 und 8.1 – in leicht verändertem Look aber mit identischer Funktionalität.

Mit insgesamt mehr als 23 Millionen Downloads ist die in mittlerweile 11 Sprachen übersetzte App ein weltweiter Erfolg. Im Juli 2012 in Schweden erstveröffentlicht, stürmte das Spiel schnell die heimischen Download-Charts.

Die Grundidee ist einfach: Zwei Spieler, entweder bekannte oder zufällig gewählte Fremde, müssen in sechs Runden je drei Fragen beantworten. Wer mehr richtige Antworten hat, gewinnt. Die meisten der Fragen werden von Nutzern vorgeschlagen und dann redaktionell in die App eingebaut, wodurch der Pool aus ursprünglich 8000 Fragen ständig wächst. Nutzer der Bezahlversion können ihre Siegesstatistiken beobachten, ihren Avatar anpassen und mehr als sechs Duelle gleichzeitig austragen.

Im Mai wagt Quizduell den Sprung ins Fernsehen

Neben den drei großen Smartphone-Betriebssystemen wird das Quizduell ab dem kommenden Monat sogar im deutschen Fernsehen regelmäßig zu beobachten sein. Ab 12. Mai wird wochentags eine ARD-Ratesendung, moderiert von Jörg Pilawa, Studiogäste gegen Online-Nutzer der App antreten lassen. Wenn Ihr ein Windows-Phone habt, solltet Ihr die kostenlose Version des Quizduells ausprobieren – hier haben wir dafür noch ein paar Tipps für Euch.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth4
Naja !5Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !23Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.