"Rayman Legends" für Nintendo Switch: Release-Termin steht fest

In "Rayman Legends" hüpft Ubisofts Jump 'n' Run-Held Rayman bald auch auf der Nintendo Switch umher. Das Spiel ist zwar eigentlich bereits mehrere Jahre alt, doch hat der Entwickler es für die recht neue Nintendo-Konsole extra um exklusive Zusatzinhalte erweitert. Die "Definitive Edition" hat nun einen Release-Termin – und sogar eine spielbare Demo steht schon zum Download bereit.

Wer die "Rayman Legends: Definitive Edition" auf seiner Nintendo Switch-Konsole ausprobieren möchte, der kann das ab sofort tun. Nintendo Everything zufolge kann die Demo des Plattform-Spiels direkt aus dem europäischen eShop der Konsole heruntergeladen werden. Benötigt werden dafür lediglich 707 Megabyte freier Speicher und ein europäischer Nintendo-Account.

Exklusiv mit "Kung Foot"

Eine Besonderheit der Fassung von "Rayman Legends" für die Nintendo Switch ist der sogenannte "Kung Foot"-Modus. Ihn könnt Ihr sowohl im Single- als auch im Multiplayer mit Freunden genießen. Einen kurzen Eindruck davon vermittelt auch der über diesem Artikel eingebundene Gameplay-Trailer.

"Rayman Legends: Definitive Edition" ist beispielsweise via Amazon bereits für die Nintendo Switch vorbestellbar und soll am 12. September 2017 erscheinen. Der Preis liegt derweil bei knapp 40 Euro. Wer Interesse an dem Spiel, aber keine Nintendo Switch hat, den könnten vielleicht auch die anderen Ausgaben des Jump 'n' Run-Titels interessieren. Bereits erhältlich ist das Ubisoft-Spiel nämlich für Windows-PC, Xbox 360 und Xbox One, Wii U, PlayStation 3 und 4 sowie PlayStation Vita. Diese Ausgaben enthalten allerdings nicht die Exklusiv-Inhalte der "Definitive Edition" für die Switch.

Weitere Artikel zum Thema
NES und SNES Clas­sic Mini werden offen­bar wegen Nintendo Switch einge­stellt
Lars Wertgen
Nintendo konzentriert sich künftig wieder voll auf die Switch
NES Classic Mini und SNES Classic Mini sind bald wieder Geschichte. Geht es nach Nintendo, zockt ihr Retro-Spiele künftig auf der Switch.
Nintendo spricht über eine neue Switch und Zusat­zin­halte
Christoph Lübben
Ob eine neue Nintendo Switch ähnlich wie in unserem Konzept aussehen wird?
Kommt bald eine neue Version der Nintendo Switch? Wird es weiterhin DLCs für Spiele auf der Konsole geben? Der Hersteller hat sich dazu geäußert.
"Red Dead Redemp­tion 2" für die Switch? Das sagt Nintendo
Christoph Lübben
Die Hardware der Nintendo Switch dürfte ihre Probleme mit der Welt von "Red Dead Redemption 2" bekommen
Offenbar hätte Nintendo Interesse an "Red Dead Redemption 2" für die Switch gehabt. Es gebe aber einen Grund, wieso es nicht verfügbar ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.