Deals
Kostenfreie Bestellhotline
0800-0210021 Montag - Freitag 8 - 20 Uhr Samtag 9 - 18 Uhr

Hast du schon bestellt?
Bestellung verfolgen Hilfe & FAQ

Samsung Galaxy A53 5G: Das nächste Puzzle-Teil ist da

Samsung Galaxy A52 Kamera
Samsung Galaxy A52 Kamera (© 2021 CURVED )

Wer sich im kommenden Jahr ein Mittelklasse-Smartphone zulegen möchte, dürfte das Samsung Galaxy A53 ganz oben auf seiner Liste stehen haben. Was der Nachfolger des beliebten A52 bieten wird, ist offiziell zwar noch nicht bekannt. Doch das Puzzle setzt sich nach und nach zusammen. 

Nachdem uns Leak-Experte Steve Hemmerstoffer vor einiger Zeit bereits gezeigt hat, wie das Galaxy A53 wohl aussehen wird, ist das Samsung-Handy nun in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht. Aus dem Eintrag gehen Chipsatz, RAM und Betriebssystem der 5G-Variante hervor. Wichtigste Erkenntnis: Als Antrieb dient offenbar der Mittelklasse-Chip Exynos 1200, der genügend Leistung für die meisten Anwendungsszenarien bereitstellen sollte.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Galaxy A53 5G: Leistung bereits bewertet

Explizit in dem Geekbench-Eintrag erwähnt sind zwar weder der Exynos 1200 noch das Galaxy A53 5G an sich. Doch die Modellnummer "SM-A526U" und die Specs des getesteten Prozessors lassen wenig Zweifel daran, um welches Smartphone und welchen Chip es sich handelt. Der Arbeitsspeicher ist mit 6 GB angegeben, als Betriebssystem diene Android 12. Vielleicht noch interessanter ist, welche Leistung das Samsung Galax A53 5G aus den Specs ziehen kann.

Das wiederum sollen uns zwei Zahlen verraten: Der Single-Score liegt bei 690, der Multi-Core-Score bei 1846. Zum Vergleich: Das Galaxy A52 5G ist Monate vor seinem Release auf 298 und 1001 Punkte gekommen.

Demnach ist ein deutlicher Leistungssprung gegenüber dem Vorgängermodell zu erwarten. Die aktuellen Werte sind aber mit Vorsicht zu genießen. Unter anderem, weil es bis zum Release des Galaxy A53 mit Sicherheit noch Software-Anpassungen geben wird, die sich auf die Performance auswirken. Wer nicht so lange auf das Gerät warten möchte, kann übrigens zum Galaxy A52s 5G (hier mit Vertrag) greifen. Dabei handelt es sich um einen A52-Ableger mit etwas flotterem Chip.

Wann kommt das Samsung Galaxy A53 5G?

Bis ihr das A53 kaufen könnt, werden sicherlich noch einige Monate vergehen. Das A52 hat Samsung im März diesen Jahres vorgestellt und auf den Markt gebracht. Wir gehen daher davon aus, dass der Launch des Galaxy A53 (5G) im März oder April 2022 stattfinden wird. Zumindest, wenn alles nach Plan verläuft.

Die anhaltende Chip-Krise könnte zu einer Verzögerung führen, wie es womöglich auch beim Galaxy S21 FE der Fall ist, das nach aktuellem Stand im Januar erscheinen soll. Ebenfalls vor dem A53 dürfte außerdem der Galaxy-S22-Release erfolgen. Ihr seht schon: Das Frühjahr wird spannend für Fans von Samsung-Handys (hier mit Vertrag).

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema