Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Samsung Galaxy Mega 2 wirft riesigen Schatten voraus

Groß, größer, Mega: Die Phablet-Serie von Samsung bekommt eine zweite Generation
Groß, größer, Mega: Die Phablet-Serie von Samsung bekommt eine zweite Generation (© 2014 Samsung, CURVED Montage )
23

Mit dem Samsung Galaxy Mega 2 ist ein Nachfolger für das XXL-Smartphone in Entwicklung. Sowohl Insiderquellen mit Draht zu GSM Arena als auch Daten des indischen Import-Trackers Zauba bestätigen Existenz und Größe des Geräts, zu dem sich inzwischen auch Evan "@evleaks" Blass per Twitter zu Wort gemeldet hat.

Das Modell, das in mehreren Quellen als SM-G750 geführt wird, kommt demnach mit einem 6-Zoll-Bildschirm und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Damit bestätigen sich Vermutungen, dass es sich um eine vergrößerte Version des Galaxy S5-mini-Displays bei gleicher Pixelzahl handeln wird. Laut Zauba wurden zwei der Geräte mit dem Zusatz F und eines mit dem Zusatz A zu Testzwecken nach Indien eingeführt – es gibt also bereits funktionsfähige Prototypen.

Gehört das 6-Zoll-Display dem kleineren Riesen-Smartphone?

Beim Vorgänger Galaxy Mega gab es zwei Versionen: Die kleinere mit 5,8 und die größere mit 6,3 Zoll Bildschirmdiagonale. Das jetzt geleakte Gerät liegt größentechnisch dazwischen – könnte aber nur eines von zwei geplanten Phablets sein. Sollte das Galaxy Mega 2 in zwei verschieden großen Ausführungen erscheinen, ist zu erwarten, dass sechs Zoll die kleinere Version darstellen. Es könnte also im Verlauf des Jahres noch eine 6,5-Zoll-Variante vorstellbar sein – eine Baugröße, die dann sehr nah an echte Tablet-Größen herankommt.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema