Samsung Galaxy Note 4 mit Android 5.0 Lollipop im Video

Nun auch für das Samsung Galaxy Note 4: Das Tech-Portal SamMobile hat auf seinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, das eine frühe Version von Android 5.0 Lollipop auf dem aktuellen Top-Phablet von Samsung zeigt.

In dem Video sind die bekannten Apps, Bilder und Elemente der Benutzeroberfläche im Material Design nun auch auf dem Galaxy Note 4 zu sehen. Einige Dinge sehen nicht so aus wie in den diversen Vorab-Videos zu Lollipop-Builds auf anderen Samsung-Geräten – aber bis zum Release des Updates werden die einen oder anderen sicherlich noch entsprechend angepasst. Dazu gehört beispielsweise das S-Finder-Icon, dass ich auf anderen Leak-Aufnahmen an einer anderen Stelle befindet.

Release-Zeitpunkt noch unbekannt

Ein Datum für den Release von Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 4 kann auch SamMobile noch nicht nennen. Aber zumindest zeigt die Entwickler-Version, dass es bis zum Update nun nicht mehr allzu lange dauern sollte, nachdem Samsung es bereits Ende Oktober mit einem Bild des Galaxy Note 4 und vielen Lollipops angeteasert hatte.

SamMobile hat in den vergangenen Monaten schon einige Previews von Android 5.0 Lollipop auf Samsung-Geräten gezeigt, zum Beispiel auf dem Galaxy S5, dessen Vorgänger Galaxy S4 und dem Galaxy Note 3.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
6
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.
Nokia 9: Flagg­schiff-Modell könnte Carl Zeiss-Dual-Kamera erhal­ten
Auf dieser Skizze soll das Nokia 9 zu sehen sein
Das Nokia 9 könnte eine Dual-Kamera mit Objektiven des Premium-Herstellers Carl Zeiss erhalten. Einen Hinweis darauf liefert eine geleakte Skizze.