Samsung Galaxy Note 4 mit Android 5.0 Lollipop im Video

Nun auch für das Samsung Galaxy Note 4: Das Tech-Portal SamMobile hat auf seinem YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht, das eine frühe Version von Android 5.0 Lollipop auf dem aktuellen Top-Phablet von Samsung zeigt.

In dem Video sind die bekannten Apps, Bilder und Elemente der Benutzeroberfläche im Material Design nun auch auf dem Galaxy Note 4 zu sehen. Einige Dinge sehen nicht so aus wie in den diversen Vorab-Videos zu Lollipop-Builds auf anderen Samsung-Geräten – aber bis zum Release des Updates werden die einen oder anderen sicherlich noch entsprechend angepasst. Dazu gehört beispielsweise das S-Finder-Icon, dass ich auf anderen Leak-Aufnahmen an einer anderen Stelle befindet.

Release-Zeitpunkt noch unbekannt

Ein Datum für den Release von Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 4 kann auch SamMobile noch nicht nennen. Aber zumindest zeigt die Entwickler-Version, dass es bis zum Update nun nicht mehr allzu lange dauern sollte, nachdem Samsung es bereits Ende Oktober mit einem Bild des Galaxy Note 4 und vielen Lollipops angeteasert hatte.

SamMobile hat in den vergangenen Monaten schon einige Previews von Android 5.0 Lollipop auf Samsung-Geräten gezeigt, zum Beispiel auf dem Galaxy S5, dessen Vorgänger Galaxy S4 und dem Galaxy Note 3.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.
Galaxy Note 4 erhält großes Soft­ware-Update inklu­sive März-Sicher­heits­patch
Christoph Lübben7
Supergeil !31Das Update soll sogar die Akkulaufzeit des Galaxy Note 4 erhöhen
Alt, aber nicht veraltet: Das Galaxy Note 4 aus dem Jahr 2014 erhält ein größeres Update, das nicht nur den Sicherheitspatch für März 2017 enthält.
Galaxy Note 4 und Note Edge erhal­ten Septem­ber-Sicher­heits­up­date
Guido Karsten1
Her damit !16Das Galaxy Note Edge erhält auch knapp zwei Jahre nach Release Sicherheitsupdates
Auch ältere Flaggschiffe erhalten von Samsung Sicherheitsupdates: Für das Galaxy Note Edge und das Note 4 kommt nun der September-Patch.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.