Samsung Galaxy S20(+): 12 MP statt 108-MP-Kamera?

Her damit18
Der Vorgänger des Galaxy S20 besitzt ebenfalls eine 12-MP-Kamera
Der Vorgänger des Galaxy S20 besitzt ebenfalls eine 12-MP-Kamera(© 2019 CURVED)

Wie sich die Zeiten ändern: Gerade noch sollte Samsungs nächstes Flaggschiff Galaxy S11(+) heißen und eine 108-MP-Kamera bekommen. Dann erfuhren wir, dass uns stattdessen das Samsung Galaxy S20(+) erwartet. Und nun soll dieses auch noch eine 12-MP-Kamera statt der seit Monaten kolportierten 108-MP-Knipse bekommen.

Das behauptet jedenfalls Leak-Experte Ice universe. Der schreibt auf Twitter, dass sowohl das Galaxy S20 als auch das S20+ Samsungs neuen 12-MP-Sensor bekommen werden. Die 108-MP-Kamera bliebe demnach dem High-End-Modell Galaxy S20 Ultra vorbehalten. Gleichzeitig betont der Leaker, dass es keinen Grund zur Enttäuschung gebe. Auch die 12-MP-Kameras seien ein deutlicher Fortschritt zu den bisherigen Modellen.

Größere Pixel für das Galaxy S20+

Denn Samsung setzt zwar bereits seit Jahren auf 12-MP-Kameras. Doch der neue Sensor soll größere Pixel bieten. Laut Ice universe sind diese 1.8 μm groß statt 1.4 μm wie etwa beim Galaxy S10(+) und Note 10(+). Die Bildqualität falle dementsprechend deutlich besser aus als bei den genannten Geräten aus 2019, so der Leaker.

Vor allem im Dunkeln würde sich eine Vergrößerung der Pixel positiv bemerkbar machen. Denn je größer die Pixel, desto mehr Licht können sie einfangen. Low-Light-Fotos würden also in besonderem Maße von 1.8 μm großen Pixeln profitieren. Sollte es tatsächlich so kommen, würde das auch bedeuten, dass das Galaxy S20(+) einen deutlich größeren Bild-Sensor hat als aktuelle Flaggschiffe.

108-MP-Kamera nur im Galaxy S20 Ultra

Wer partout nicht auf 108 MP verzichten möchte, wird vermutlich zum Samsung Galaxy S20 Ultra greifen müssen. Warum nun nur dieses Modell die enorm hohe Kamera-Auflösung bekommen soll, ist unklar. Möglicherweise ist in den beiden anderen Modellen einfach nicht genug Platz für das Kamera-Modul. Vielleicht wäre es zwar in die Gehäuse integrierbar, aber nur in Verbindung mit Abstrichen an anderer Stelle. Immerhin erwarten uns angeblich auch größere Akkus, die ebenfalls irgendwo untergebracht werden wollen.

In nicht allzu ferner Zukunft erfahren wir, was S20, S20+ und S20 Ultra tatsächlich zu bieten haben. Die Enthüllung erfolgt bereits am 11. Februar 2020. Würdet ihr euch das Galaxy S20(+) mit 12-MP-Kamera kaufen? Oder wäre das eine große Enttäuschung für euch?


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Preise durch­ge­si­ckert?
Lars Wertgen
Laut Max Weinbach von XDA Developers sieht so das Galaxy S20+ aus.
Was kosten Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra? In welchen Sphären wir uns bewegen werden, scheint nun bekannt.
Galaxy S20 Ultra: Kamera-Design soll sich von ande­ren Model­len abhe­ben
Lars Wertgen
Her damit15Das Samsung Galaxy S20 Ultra könnte so aussehen wie hier auf dem Renderbild eines Designers
Das Galaxy S20 Ultra unterscheidet sich offenbar nicht nur in der Ausstattung von den anderen Modellen. Das Handy bekommt wohl auch ein anders Design.
Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra: Alle drei Modelle im direk­ten Vergleich
Lars Wertgen
Her damit19Das Galaxy S20+ erscheint im Februar 2020 mit einem kleinen und einem größeren Geschwisterchen
Kaum ein Tag ohne neue Infos zum Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra. Nun hat ein Leak fast alle Specs der drei Smartphones veröffentlicht.