Samsung Galaxy S4: Lollipop-Update steht schon bereit

Her damit !270
Auch für das Samsung Galaxy S4 steht Android 5.0 Lollipop in den Startlöchern
Auch für das Samsung Galaxy S4 steht Android 5.0 Lollipop in den Startlöchern(© 2014 CURVED)

Das Update auf Android 5.0 Lollipop ist offenbar fertig und bereit zum Release. Dies erklärte nun der Besitzer eines Samsung Galaxy S4 im Forum von Android-Hilfe. Wie es dort heißt, wurde ihm das Update auf Android 5.0.1 offenbar vom Kunden-Support installiert, als das Smartphone dort zur Reparatur war.

Eingereicht hatte der Besitzer sein Samsung Galaxy S4 offenbar beim Servicepartner von Otto, weil das Display seines Smartphones fehlerhaft war. Nachdem das Gerät wieder an ihn zurückgeschickt wurde, durfte er sich aber doppelt freuen: Zum einen war sein Galaxy S4 repariert worden, zum anderen befand sich auch gleich eine neue Version des Google-Betriebssystems auf dem Gerät, die auf dem üblichen Wege noch nicht erhältlich ist.

Android 5.0.1 Lollipop – Stumm-Modus inklusive

Eine dritte Tatsache über die sich der Besitzer des Samsung Galaxy S4 nun freuen darf, ist die, dass sein Smartphone dank des Updates auf Android 5.0.1 auch weiterhin über einen simplen Stumm-Modus verfügt. Wäre sein Smartphone nur auf Version 5.0.0 aktualisiert worden, hätte er wie viele andere feststellen müssen, dass Android Lollipop in dieser Version nämlich nur mittels des Prioritäts-Modus vollständig stumm geschaltet werden kann – ein Umstand, die nicht wenige Besitzer eines Samsung Galaxy S5 und LG G3 noch ärgert.

Da der Reparatur-Dienstleister beim Galaxy S4 mittlerweile das Update auf Android 5.0.1 Lollipop installiert, dürfen wir wohl sicher sein, dass Samsung die Arbeiten an der Software abgeschlossen hat. Wann der Release des Updates auch über das Internet, also über KIES und "Over The Air", starten wird, ist immer noch nicht klar. Es sieht aber so aus, als könne es nicht mehr allzu lange dauern, bis Android Lollipop auch für das Galaxy S4 bereitsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Künf­tige Pixel-Smart­pho­nes könn­ten Touch­pad auf Rück­seite erhal­ten
Michael Keller
Das Touchpad des Pixel-Smartphones könnte mit dem Zeigefinger bedient werden
Google wurde in den USA ein Patent zugesprochen. Dabei handelt es sich um ein Touchpad, das künftige Pixel-Smartphones auszeichnen könnte.
Diese Android-Featu­res wünschen wir uns für iOS
Jan Johannsen5
Spotlight und Siri können zwar schon viel, aber noch nicht den Bildschirminhalt analysieren.
iOS 11 bringt massig neue Funktionen mit, aber ein paar Android-Features hätten wir auch gerne auf dem iPhone und iPad.
OnePlus 5 ist ab sofort in zwei Ausfüh­run­gen verfüg­bar
Guido Karsten
OnePlus 5 Schwarz und Grau
Das OnePlus 5 ist da: Ab sofort ist der neue "Flaggschiffkiller" in zwei Ausführungen, die sich nicht nur optisch unterscheiden, erhältlich.