Samsung Galaxy S5, Galaxy S4 oder doch das HTC One M8?

Unfassbar !38
Welches Android-Phone ist das richtige für mich? CURVED-Redakteur Shu On Kwok weiß Bescheid!
Welches Android-Phone ist das richtige für mich? CURVED-Redakteur Shu On Kwok weiß Bescheid! (© 2014 CURVED)

Jedes Mal, wenn ein neues, heißes Smartphone auf den Markt kommt, stellt Ihr Euch sicher auch die Frage: Lohnt sich die Anschaffung? Gibt es eine Alternative? Oder gibt es eine ähnlich gutes, aber günstigeres Smartphone?  Wir haben das Galaxy S5 mit dem S4 und auch mit dem HTC One vergleichen 

Auch zum Verkaufsstart des Samsung Galaxy S5 werden sich viele unter uns diese Fragen stellen und nahe zu verzweifeln. Im Grunde ist das Samsung Galaxy S5 ein sehr leistungsstarkes und sehr gutes Smartphone, das aber auch Features besitzt, die nicht jeder Mensch braucht. Das wäre zum Beispiel der Pulsmesser.

Ist es nicht eher sinnvoller, sich für die ständige Pulskontrolle ein Gear Fit anzuschaffen und das alte Galaxy S4 weiter zu nutzen? Wenn man das Gear Fit kaufen will und noch kein kompatibles Samsung Smartphone besitzt, dann ist die Kombination mit dem S4 die günstige Alternative. Warum? Ganz einfach: In den nächsten Tagen wird sich der Preis vom Galaxy S4 eindeutig nach unten bewegen. Das ist dann die Gelegenheit zu zuschlagen.

Apropos Galaxy S4 oder Vorgängermodelle. Mit der Einführung des Galaxy S5 hat Samsung ein paar kleine Stolperfallen eingebaut. Da wäre zum Beispiel die linke untere Taste. Beim Galaxy S4 ist diese Taste zum Öffnen des Kontextmenüs. Beim Galaxy S5 öffnet man damit aber nicht mehr das Kontextmenü, sondern den Taskmanager. Sehr nervig, auch wenn man sich mit der Zeit sich daran gewöhnen kann.

Der Eine oder Andere unter Euch wird sich auch nicht mit der Haptik des Samsung Galaxy S5 anfreunden. Wenn man schon weit über 600 Euro für ein Handy ausgibt, dann kann man auch erwarten, dass es sich wie ein entsprechend wertiges Smartphone anfühlt. Zum Glück gibt es da aus der Sicht der CURVED-Redaktion  bessere Alternative: das HTC One M8.

Das One M8 ist ähnlich leistungsstark und verfügt über die innovative Dual-Kamera und das sehr coole „UFocus“, das beim Wechseln der Fokuspunkte im Vergleich zu dem selektiven Fokus des Galaxy S5 viel besser funktioniert. Zugegeben ist eine Auflösung von nur 4 Megapixel nicht mehr auf Höhe der Zeit. Aber das ist wirklich die einzige Schwäche des HTC One M8 und ein perfektes Smartphone wird es nie geben. Alles Weitere im Video!

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Android 6.0 Mars­h­mal­low: Galaxy S4 und Note 3 gehen wohl leer aus
Guido Karsten4
Peinlich !156Für das Samsung Galaxy S4 ist nach Android Lollipop offenbar Schluss
Erneut wurde von Samsung ein Zeitplan für Android 6.0 Marshmallow-Updates geleakt. Er verrät unter anderem, welche Geräte keine Software erhalten.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.