Samsung Galaxy S5: Mitternachtsverkauf mit Rabatt

Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S5(© 2014 CURVED)

Wer nicht warten kann, bis der Paketbote das Galaxy S5 an die Haustür bringt oder der Handy-Shop des Vertrauens seine Türen öffnet, kann Samsung neuestes Smartphone direkt nach Mitternacht kaufen - zumindest in Berlin, wo zudem noch Sonderangebote auf die ersten Käufer warten.

Der Mobilfunkanbieter Base startet in seinem Base_camp pünktlich um 0:00 am Freitag, den 11. April 2014 einen Mitternachtsverkauf des Galaxy S5. Bis 1:30 Uhr könnt Ihr Euch Samsungs neuestes Smartphone in der Berliner Mittelstraße kaufen. Der Preis von 599 Euro ohne Vertrag ist im Vergleich zu den Versandpreisen im Internet einen Tag vor Verkaufsstart günstiger.

Wer sich früh anstellt und zu den ersten 100 Käufern gehört, bekommt das 79,90 Euro teure Gamepad von Samsung außerdem kostenlos zum Galaxy S5 dazu! Zudem stehen die ersten 300 Käufer vor der Wahl, sich das Smartphone für einen Euro im Monat zu sichern - wenn Ihr gleichzeitig einen Vertrag für 40 Euro im Monat abschließt.

Gibt es bei Euch in der Stadt auch einen Mitternachtsverkauf des Galaxy S5? Dann ab in die Kommentare damit!


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Neues Konzept fasst aktu­elle Gerüchte zusam­men
Christoph Groth
Ein iPhone 8 Pro mit Apple Pencil würde in die gleiche Kerbe wie das Galaxy Note 7 schlagen
iPhone 8, 8 Plus und 8 Pro: Ein Konzept zu Apples nächstem Topmodell berücksichtigt Gerüchte wie AMOLED-Bildschirm und kapazitiven Home Button.
Galaxy S8: S Health-Update soll Apples Heal­thKit Konkur­renz machen
Christoph Groth
Das Galaxy S8 soll wie in diesem inoffiziellen Konzept über einen großen Bildschirm verfügen
Sasmsung will seine S Healt-App für das Galaxy S8 angeblich generalüberholen – Video-Anrufe bei Ärzten und Apotheken-Suche in der Umgebung inklusive.
WhatsApp unter­stützt ab sofort Nougat-Benach­rich­ti­gun­gen in vollem Umfang
Demnächst unterstützt WhatsApp auch die neuen Features von Android Nougat
Das neue Benachrichtigungssystem von Android Nougat funktioniert bald mit WhatsApp: In der aktuellen Beta lassen sich Nachrichten endlich gruppieren.