Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit 64 GB Speicherplatz in Europa erhältlich

Weg damit !413
Das Galaxy S6 EdgePlus mit 64 GB Speicherplatz wird wohl etwa 900 Euro kosten
Das Galaxy S6 EdgePlus mit 64 GB Speicherplatz wird wohl etwa 900 Euro kosten(© 2015 CURVED)

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus gibt es nun auch mit 64 GB internem Speicherplatz: Wer also bereits mit dem neuen Top-Smartphone von Samsung geliebäugelt hat, aber sich nicht mit 32 GB Speicherplatz zufriedengeben will, kann sich jetzt freuen.

In einigen europäischen Ländern soll die 64-GB-Version des Galaxy S6 Edge Plus bereits erhältlich sein, unter anderem in Deutschland und den Niederlanden, berichtet SamMobile. Wenn Ihr das Smartphone mit den gebogenen Displaykanten kaufen wollt und derzeit noch nicht in der größeren Version findet, sollte es zumindest nicht mehr lange dauern, bis es gekauft werden kann – laut Aeramobile wird es wohl kurz nach der IFA so weit sein.

Preis bei etwa 900 Euro

Das Galaxy S6 Edge Plus bietet wie das parallel angekündigte Galaxy Note 5 leider nicht die Möglichkeit, den Speicherplatz durch eine microSD-Karte zu erweitern. Somit ist der Kauf einer Version mit großem internem Speicher die einzige Option, um auf dem Smartphone mehr Platz für Spiele, Apps und Fotos zu erhalten. Zwar gibt es die Möglichkeit, auf Cloud-Lösungen auszuweichen – aber das ist nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen nicht jedermanns Sache.

Für das Galaxy S6 Edge Plus mit 64 GB Speicherplatz müsst Ihr allerdings auch etwas tiefer in die Tasche greifen als für das 32-G-Modell. Wie viel es genau kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt; wahrscheinlich ist aber, dass Samsung etwa 100 Euro mehr verlangt als für das 32-GB-Modell. Somit betrüge der Preis stolze 899 Euro. Wenn Ihr wissen wollt, ob sich diese Ausgabe lohnt, kann Euch unser ausführlicher Testbericht weiterhelfen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS: Diese Emojis cras­hen Euer iPhone
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
Das iPhone reagiert nicht mehr: Unter bestimmten Umständen können bewusst kombinierte Emojis zum kompletten Absturz eines iOS-Gerätes führen.
Galaxy S8: Diese Fotos zeigen angeb­lich Schutz­ab­de­ckun­gen für das Display
Christoph Groth
Hier sind angeblich Schutzabedeckungen für das Galaxy S8 und S8 Plus zu sehen
Das Galaxy S8 erscheint angeblich wirklich nur mit Edge-Display. Das sollen ein Foto eines geleakten Frontpanels aus Schutzglas belegen.
LG G6 und Co.: Keynote zum MWC am 26. Februar offi­zi­ell ange­kün­digt
Michael Keller
Konzept-Designer haben sich bereits Gedanken zum Aussehen des LG G6 gemacht
Der 26. Februar 2017 wird der Tag der Vorzeigemodelle: Nun hat auch LG eine Veranstaltung angekündigt, auf der vermutlich das LG G6 vorgestellt wird.