Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit 64 GB Speicherplatz in Europa erhältlich

Weg damit !414
Das Galaxy S6 EdgePlus mit 64 GB Speicherplatz wird wohl etwa 900 Euro kosten
Das Galaxy S6 EdgePlus mit 64 GB Speicherplatz wird wohl etwa 900 Euro kosten(© 2015 CURVED)

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus gibt es nun auch mit 64 GB internem Speicherplatz: Wer also bereits mit dem neuen Top-Smartphone von Samsung geliebäugelt hat, aber sich nicht mit 32 GB Speicherplatz zufriedengeben will, kann sich jetzt freuen.

In einigen europäischen Ländern soll die 64-GB-Version des Galaxy S6 Edge Plus bereits erhältlich sein, unter anderem in Deutschland und den Niederlanden, berichtet SamMobile. Wenn Ihr das Smartphone mit den gebogenen Displaykanten kaufen wollt und derzeit noch nicht in der größeren Version findet, sollte es zumindest nicht mehr lange dauern, bis es gekauft werden kann – laut Aeramobile wird es wohl kurz nach der IFA so weit sein.

Preis bei etwa 900 Euro

Das Galaxy S6 Edge Plus bietet wie das parallel angekündigte Galaxy Note 5 leider nicht die Möglichkeit, den Speicherplatz durch eine microSD-Karte zu erweitern. Somit ist der Kauf einer Version mit großem internem Speicher die einzige Option, um auf dem Smartphone mehr Platz für Spiele, Apps und Fotos zu erhalten. Zwar gibt es die Möglichkeit, auf Cloud-Lösungen auszuweichen – aber das ist nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen nicht jedermanns Sache.

Für das Galaxy S6 Edge Plus mit 64 GB Speicherplatz müsst Ihr allerdings auch etwas tiefer in die Tasche greifen als für das 32-G-Modell. Wie viel es genau kosten wird, ist derzeit noch nicht bekannt; wahrscheinlich ist aber, dass Samsung etwa 100 Euro mehr verlangt als für das 32-GB-Modell. Somit betrüge der Preis stolze 899 Euro. Wenn Ihr wissen wollt, ob sich diese Ausgabe lohnt, kann Euch unser ausführlicher Testbericht weiterhelfen.

Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für das Galaxy S6 Edge Plus rollt aus
Michael Keller4
Peinlich !15Das Galaxy S6 Edge Plus erhält nun auch das Update auf Android Nougat
Der Rollout beginnt: Nun wird auch das Galaxy S6 Edge Plus mit dem Nougat-Update bedacht. In einem Land steht die Aktualisierung schon bereit.
Von Galaxy S6 Edge Plus bis J5: Samsung verrät Zeit­plan für Nougat-Upda­tes
Guido Karsten10
Peinlich !39Für das Galaxy S6 Edge Plus könnte das Update auf Android Nougat noch im ersten Quartal 2017 erscheinen
Viele Samsung-Smartphones wie das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy J5 von 2016 warten auf Android Nougat. Nun ist ein neuer Zeitplan aufgetaucht.
Galaxy S6: Update auf Android Nougat könnte noch im Februar ausrol­len
Christoph Lübben3
Her damit !21Das Galaxy S6 könnte noch im Februar 2017 Android Nougat erhalten
Das Galaxy S6 könnte in Kürze das Update auf Android Nougat erhalten: Dies geht zumindest aus einer türkischen Übersicht von Samsung hervor.