Samsung Galaxy Tab S4: iPad-Konkurrent erhält Update auf Android Pie

Nicht meins13
Das Samsung Galaxy Tab S4 ist in Deutschland seit Sommer 2018 erhältlich
Das Samsung Galaxy Tab S4 ist in Deutschland seit Sommer 2018 erhältlich(© 2018 CURVED)

Das Update auf Android Pie ist da. Samsung spendiert dem Galaxy Tab S4 die aktuelle Version von Googles Betriebssystem. Nutzer des Tablets wird dies freuen: Bislang läuft auf dem Gerät noch Android 8.1 Oreo.

Eine weitere freudige Nachricht: Offenbar gehört Europa zu den ersten Regionen, in denen Samsung Android 9.0 Pie für das Galaxy Tab S4 zur Verfügung stellt. Nutzer in Frankreich etwa sollen das Update bereits erhalten haben, berichtet PhoneArena. Entsprechend sollte es nicht mehr lange dauern, ehe die Aktualisierung das Tablet auch in Deutschland erreicht.

Das Update für das Samsung Galaxy Tab S4 beinhaltet neben der neuesten Android-Version: die Benutzeroberfläche OneUI in Version 1.1 und Googles Sicherheitsupdate für März 2019. Außerdem seien die Features "Digital Wellbeing" (Selbstkontrolle für eure Smartphone-Nutzung) und ein Dark Mode (für die Einstellungen) mit an Bord.

Sicherheit und Gestensteuerung

Wenn ihr nicht auf die Benachrichtigung zum Update warten wollt, könnt ihr manuell nachsehen, ob es bereits zur Verfügung steht. Dazu öffnet ihr in den "Einstelungen" die Geräteinformationen zum Galaxy Tab S4. Dort seht ihr unter "Software Update", ob Android 9.0 Pie erhältlich ist oder nicht.

Wenn ihr das Galaxy Tab S4 besitzt, solltet ihr Android Pie nicht nur wegen des Sicherheitsupdates installieren. Die neue Version des Betriebssystems bringt auch zahlreiche praktische Features auf das Tablet, so zum Beispiel die praktische Gestensteuerung. Dass Samsung das Tab S4 noch in gewissen Abständen mit Updates versorgt, hat das Unternehmen unter anderem im Dezember 2018 bewiesen: mit dem damals aktuellen Sicherheitsupdate.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi stichelt gegen Huawei: Googles Play Store ist der Grund
Claudia Krüger
Aufhänger Google Apps: Xiaomi versus Huawei
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
Prak­tisch in Corona-Krise: Google Maps zeigt Liefer­dienste in eurer Nähe an
Lars Wertgen
Google Maps bietet während Corona-Krise ein praktisches Feature
Google Maps hat zwei neue Schaltflächen. Dank der Neuerung könnt ihr schnell und einfach herausfinden, welche Geschäfte für euch Essen zubereiten.
Neue Galaxy Buds: Habt ihr bald Bohnen in den Ohren?
Michael Keller
Die bereits erhältlichen Samsung Galaxy Buds+ besitzen den Namenszusatz "Popcorn"
Samsung arbeitet offenbar an neuen In-Ear-Kopfhörern: Die nächste Generation der Galaxy Buds könnte ein sehr individuelles Design aufweisen.