Saygus V²: Über-Smartphone ab 3. Februar zu kaufen

Her damit !30
Ein Speicher-Gigant geht in den Vorverkauf: das Saygus V²
Ein Speicher-Gigant geht in den Vorverkauf: das Saygus V² (© 2014 Saygus)

Der Smartphone-Hammer rückt in greifbare Nähe: Saygus hat den offiziellen Vorbestellungsstart für sein Saygus V² verkündet – und lockt die potenziellen Käufer im Vorfeld sowohl mit einem Preisnachlass als auch mit Extra-Zubehör.

Wie Saygus via Twitter verraten hat, starten die Vorbestellungen für das Saygus V² am 3. Februar. Gleichzeitig verlängert das Unternehmen aufgrund der hohen Nachfrage den Zeitraum für die Vorregistrierung bis zum 2. Februar. Ja, Ihr lest richtig. Ihr registriert Euch dafür, ein Smartphone vorbestellen zu können, das noch keinen Release-Termin hat. Dafür locken jedoch ein Preisnachlass von 50 Dollar – dann kostet das Gerät noch 549 Dollar – sowie ein zusätzlicher Akku und ein spezieller Display-Schutz.

Saygus V²: High-End-Gerät mit doppelter Speicher-Power

Wer ein Saygus V² vorbestellt, kann sich auf einen echten Smartphone-Knaller freuen. Nicht umsonst hat das High-End-Gerät des amerikanischen Herstellers Saygus bereits im Vorfeld der CES 2015 den Innovation Award gewonnen. Zu dieser Entscheidung trugen wahrscheinlich auch die zwei microSD-Kartenslots für jeweils bis zu 128 GB zusätzlichen Speicher bei. Addiert man diese mit den 64 GB internen Speicher, besitzt das Saygus V² im besten Fall gigantische 320 GB Gesamtspeicher. Angesichts dieses Speicher-Monsters kann so mancher Konkurrent wohl nur neidvoll erblassen.

Darüber hinaus sprechen auch die übrigen Spezifikationen eine deutliche Sprache: Neben einem 5-Zoll-HD-Display besitzt das Saygus V² einen biometrischen Fingerabdruckscanner sowie eine 21-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite. An der Front verrichtet eine 13-Megapixel-Kamera ihren Dienst, ebenfalls mit optischer Bildstabilisation. Angetrieben wird das Smartphone von einem 2,5 GHz-Quad-Core-Prozessor, dem 3GB RAM zur Seite stehen. Ein 3100-mAh-Akku und ein wasserfestes Gehäuse runden das Top-Smartphone ab. Wer ein Saygus V² ergattern will, kann sich auf der Saygus-Homepage für den Vorverkauf ab 3. Februar registrieren.


Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia: Diese Smart­pho­nes sollen Android Pie früher erhal­ten
Christoph Lübben
Auch Nutzer des Xperia XZ2 Premium müssen nicht mehr zu lange auf Android Pie warten
Sony hat gute Nachrichten: Mehrere Smartphones erhalten wohl in Kürze das Update auf Android 9.0. Für einige Mittelklasse-Modelle folgt Pie erst 2019.
Huawei Mate 20 Pro kann wohl doch nicht mit dem iPhone Xs (Max) mithal­ten
Francis Lido17
Auch das Huawei Mate 20 Pro soll bei Weitem nicht so schnell sein wie das iPhone Xs Max
Das Huawei Mate 20 Pro lässt die Android-Konkurrenz hinter sich. Doch der Leistungsrückstand auf das iPhone Xs (Max) fällt offenbar beachtlich aus.
WhatsApp berei­tet Stumm- und Urlaubs-Modus vor
Lars Wertgen1
Weltweit wird kein Messenger so häufig genutzt wie WhatsApp
WhatsApp hat offenbar eine neue Funktion veröffentlicht und die nächste bereits in der Pipeline. Bestimmte Chats bleiben künftig stumm.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.