Snapchat lässt Euch Musikkanäle erkunden

Über "Discover" könnt Ihr bei Snapchat die Musikkanäle erkunden
Über "Discover" könnt Ihr bei Snapchat die Musikkanäle erkunden(© 2014 Snapchat, CURVED Montage)

Snapchat stellt neue eigens produzierte Inhalte über das Discover-Feature der App bereit: Wie Digital Trends berichtet, sind die Inhalte über eine ganze Reihe frischer Kanäle zu erreichen, die verschiedene musikalische Genres behandeln.

Öffnet Ihr innerhalb der App von Snapchat über das Icon in der rechten unteren Ecke die Übersicht, seht Ihr im oberen Bereich unter "Discover" die Liste mit unterschiedlichen Kanälen, die es zu entdecken gilt. Alternativ könnt Ihr auch einfach einmal von rechts nach links über den Bildschirm wischen, um die Übersicht in einer Großansicht zu öffnen.

Noch nicht alle Kanäle in verfügbar

Dem Bericht von Digital Trends zufolge sollen neben Pop beispielsweise auch Hip-Hop, Country und R&B als Kanäle zu Snapchat hinzugefügt werden. In Deutschland konnten wir bisher nur den Pop-Kanal entdecken. Dieser ist allerdings bereits mit einer bunten Auswahl an Bildern, kleinen Videos und Tracks der beliebtesten Künstler von 2015 gefüllt. Auch Empfehlungen für das kommende Jahr sind enthalten.

Wie es Snapchat-Nutzer von den Live Stories kennen dürften, bieten viele Bilder und Videos in den neuen Musikkanälen auch Extras, die Ihr entdecken könnt, indem Ihr einmal nach oben wischt. Hier verbergen sich neben weiteren Videos und Hintergrundinformationen in Textform, Tourneen und Co. auch Ausschnitte von Live-Auftritten sowie Eindrücke aus dem Backstage-Bereich.


Weitere Artikel zum Thema
Rollen­spiel-Klas­si­ker Planes­cape Torment für iOS und Android ange­kün­digt
Guido Karsten
Dialoge mit allerhand Charakteren und Kreaturen spielen in "Planescape Torment" eine wichtige Rolle
Beamdog spendiert "Planescape Torment" eine Enhanced Edition samt 4K-Support. Auch Android- und iOS-Nutzer dürfen in das Rollenspiel eintauchen.
Galaxy S8 kann Musik per Blue­tooth an zwei Geräte gleich­zei­tig über­tra­gen
1
In nur wenigen Stunden ist das bereits bekannte Design des Galaxy S8 endlich offiziell
Der User Guide des Galaxy S8 ist Stunden vor der offiziellen Präsentation ins Netz gelangt. Darin werden etwa Dual Bluetooth und Bixby beschrieben.
iOS 10.3 beschert eini­gen Nutzern mehrere Giga­byte an freiem Spei­cher
2
Supergeil !6Ein iPhone 7 Plus mit 256 GB Speicher soll stark vom Update auf iOS 10.3 profitieren
iOS 10.3 räumt auf dem iPhone auf: Offenbar sorgt das Update für mehr freien Speicherplatz. Vermutlich hängt dies mit dem Dateisystem APFS zusammen.