Snapchat: Offizielle App für Windows 10 Mobile könnte nun endlich kommen

Her damit !72
Snapchat für Windows Phone und Windows 10 Mobile soll jetzt doch noch erscheinen
Snapchat für Windows Phone und Windows 10 Mobile soll jetzt doch noch erscheinen(© 2015 Snapchat, CURVED Montage)

Wo bleibt die offizielle Snapchat-App für Windows-Smartphones? Die Antwort lautet anscheinend: Sie befindet sich in Arbeit. Das geht nämlich aus einen Tweet des offiziellen Lumia-Support-Accounts Spanien hervor, wie NokiaPowerUser berichtet.

Nur kurze Zeit vorher machte der Entwickler Rudy Huyn Andeutungen, dass er an einer "offiziellen App" arbeite. Für wen, lässt er offen. Huyn hatte in der Vergangenheit einen inoffiziellen Snapchat-Client für Windows-Smartphones herausgebracht. Wie alle anderen Vertreter seiner Art, wurde die Software aber auf Wunsch von Snapchat offline genommen.

Snapchat-Fans warten seit Jahren

Auf die Frage eines Nutzers hin antwortete der Lumia Support Spanien auf Twitter nun aber, dass eine Windows Phone-Umsetzung bald komme. "Wir arbeiten bereits mit unseren Freunden von Snapchat zusammen, um sie so schnell wie möglich herauszubringen", heißt es dort. Selbst wenn es am Ende doch nicht Huyn sein sollte, der an der App arbeitet, scheint eine Windows-Fassung also in greifbare Nähe zu rücken.

Gespräche zwischen Microsoft und Snapchat sollen schon Mitte 2014 stattgefunden haben. Seitdem ist aber bekanntlich nicht viel passiert und Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone oder Windows 10 Mobile müssen weiterhin auf eine offizielle App warten. Allzu lange wird es nun womöglich nicht mehr dauern. Das glauben wir allerdings erst dann, wenn die App auch wirklich zum Download im Store bereitsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Google will Gmail künf­tig nicht mehr für Werbung durch­leuch­ten
Christoph Groth
Gmail scannt Eure Mails bald nicht mehr für Werbezwecke
Google gibt bekannt, E-Mails künftig nicht mehr zu Werbezwecken zu scannen. Das Ende von zielgerichteter Werbung ist das aber nicht.
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth2
Supergeil !9HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.