So quält Oppo seine Smartphones: Sturztests im Video

Immer fest drauf! Der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo gewährt Einblicke in seine Testverfahren, in denen die Belastbarkeit seiner Geräte auf den Prüfstand gestellt wird. Ein aktuelles Video veranschaulicht die Vorgehensweise.

Es ist allgemein bekannt, dass Smartphones die unterschiedlichsten Strapazen über sich ergehen lassen müssen, nur um anschließend Hauptdarsteller in mal mehr, mal weniger spektakulären YouTube-Clips zu sein. Doch es gibt natürlich auch ganz offizielle Tests seitens der Hersteller, in denen Smartphones auf professionelle Weise zu Leibe gerückt wird. Wie das dann genau aussieht, zeigt Oppo in einem aktuell veröffentlichten Video.

Oppo R5 und Oppo N3 im Stresstest

In dem Clip ist zu sehen, wie sich das Oppo R5 und das Oppo N3 verschiedenen Belastungstests unterziehen müssen. Zunächst bekommen es die Smartphones mit einem 25-Kilo-Gewicht zu tun, das sich erbarmungslos auf das Gehäuse drückt. Drei Mal gilt es, diese Prozedur heil zu überstehen. Doch Zeit sich die Wunden zu lecken bekommen die Geräte anschließend nicht. Stattdessen geht es gleich weiter zum nächsten Test: der freie Fall.

Dabei werden die Smartphones mehrmals aus einer Höhe von 125 Zentimetern aus unterschiedlichen Winkeln auf einen Marmorboden fallen gelassen. Das Ganze geschieht selbstverständlich mit Hilfe einer futuristisch anmutenden Hightech-Maschine. Nach der Durchführung der genannten Tests erfreuen sich die Smartphones nach wie vor allerbester Gesundheit. Da es sich um ein offizielles Video handelt, dürfte diese Tatsache allerdings niemanden wirklich überraschen.


Weitere Artikel zum Thema
Für das Galaxy Note 8? Samsung präsen­tiert Dual­ka­mera-Sensor
Michael Keller12
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept eine Dualkamera besitzen
Samsung hat einen Sensor für Dualkameras offiziell vorgestellt – der bereits im Galaxy Note 8 verbaut sein könnte.
OnePlus 5 schlägt iPhone 7 Plus im Speed­test
Michael Keller13
Supergeil !5OnePlus 5 vs. iPhone 7 Plus
Das iPhone 7 Plus war lange Zeit das schnellste Smartphone auf dem Markt – bis jetzt. Offenbar ist das OnePlus 5 noch etwas zügiger.
Siri soll cooler werden: Apple sucht Exper­ten
Stefanie Enge4
Für Siri soll ein Nachhilfelehrer her
Siri hilft bei vielen Alltagsproblemen, kennt aber nicht genug coole Events. Da möchte Apple jetzt nachhelfen.