Oppo N3: Gerüchte, News und Fotos

Erscheint das Oppo N3 noch im Jahr 2014? Das neue Vorzeigemodell des chinesischen Herstellers Oppo wird vermutlich dem Vorgänger Oppo N1 sehr ähnlich sein, aber eine verbesserte Hardware erhalten. Das Haupt-Feature des Top-Smartphones wird aller Wahrscheinlichkeit nach wieder die drehbare Kamera sein.

In einem Teaser zum Oppo N3 benutzte der Hersteller die Zeile "One More Step" – dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Kamera neue Funktionen ermöglicht, zum Beispiel durch den Sony IMX240-Bildsensor und zwei LED-Einheiten, die sich neben der Kamera befinden. Denkbar wäre auch, dass die Auflösung noch einmal erhöht wird; die drehbare Kamera im Oppo N1 ermöglicht Fotos mit der Auflösung von 13 MP.

Schnelles Phablet mit 5,5 Zoll

Die Rechenleistung des Oppo N3 dürfte im Vergleich zum Vorgänger noch einmal gesteigert werden; im Oppo N1 verrichtet der Qualcomm Snapdragon 600 seinen Dienst, dessen vier Kerne jeweils mit 1,7 GHz getaktet sind. Der Nachfolger soll mutmaßlich als Prozessor den Qualcomm Snapdragon 805 erhalten, der ebenfalls vier Kerne besitzt; diese sind allerdings mit 2,7 GHz getaktet, wodurch das Smartphone alle gängigen Apps flüssig darstellen dürfte. Auch der Arbeitsspeicher könnte von 2 GB auf 3 GB wachsen.

Etwas schrumpfen könnte hingegen das Display, das im Oppo N3 5,5 Zoll in der Diagonale messen soll. Vermutlich wird der Bildschirm wie im Vorgänger mit 1920 x 1080 Pixeln in Full-HD auflösen. Voraussichtlich wird es zwei Versionen geben, die wahlweise mit 64 GB oder 128 GB Festplattenspeicher ausgestattet sind. Ein wesentliches Merkmal könnte auch der starke Akku sein, der die Kapazität von 3520 mAh besitzen soll und zudem per Express-Ladegerät in kurzer Zeit mit neuer Energie versorgt werden kann.

Alle Spezifikationen
Display5,9 Zoll
Kamera-Auflösung13 Megapixel
ProzessorSnapdragon 805
BetriebssystemAndroid
Erweiterbarer Speichernein
Front-Kamera-Auflösung13 Megapixel
FarbeWeiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher3GB
4G/LTEja
Datentransferkeine, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz /
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannerja
StatusAngekündigt
Alle passenden Tipps
Heute wird das Xiaomi Mi 10 offiziell vorgestellt.
Xiaomi Mi 10 Vorstel­lung im Live-Stream: So seht ihr das Online-Event
Markus Wegertseder

Heute ist es soweit: Die Xiaomi Mi 10-Serie wird für den europäischen Markt offiziell vorgestellt. So gelangt ihr zur Online-Präsentation.

Heute um 14 Uhr wird die P40-Serie vorgestellt.
Huawei P40-Event im Live-Stream: So seht ihr die Präsen­ta­tion online
Martin Haase

Heute ist es soweit: Die Huawei P40-Serie wird präsentiert. Kann uns der Hersteller trotz fehlender Google-Services überzeugen?

Social Distancing gegen Corona: Wie ihr die physische Distanz digital überwindet
Social Distan­cing gegen Corona: So bleibt ihr digi­tal in Kontakt
Felix Fischaleck

Social Distancing ist im Kampf gegen das Coronavirus geboten – doch mit digitalen Tools könnt ihr die physische Distanz kreativ überwinden.

Das Galaxy Z Flip bietet spannende Features
Galaxy Z Flip Featu­res: Diese Funk­tio­nen machen das Folda­ble so beson­ders
Tobias Birzer

Immer mehr Hersteller bringen faltbare Handys auf den Markt. Wir haben das Galaxy Z Flip, das zweite faltbare Smartphone von Samsung, begutachtet.

Instagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen

Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.

Auch diese Woche gab es wieder einige Highlights.
Xiaomi Mi Note 10 über­lebt Härte­test und Neues zu iOS 14: Wochen-High­lights
Claudia Krüger

Wie das Xiaomi Mi Note 10 einen fiesen Härtetest überlebte und iOS 14 zum Fitness-Junkie werden könnte: Die CURVED Wochen-Highlights.