Sony Xperia Z2 Ultra: Teaser zum neuen Top-Phablet

Weg damit !5
Sonys Teaser bleibt recht undeutlich
Sonys Teaser bleibt recht undeutlich(© 2014 Twitter/SonyXperia)

Sony preist ein neues Teaser-Bild als ersten Blick auf sein „nächstes großes Ding“ an. Wenn das nicht verdächtig nach dem Xperia Z2 Ultra klingt. Sonys aktuelles „großes Ding“ – soll heißen: Flaggschiff-Phablet – Xperia Z Ultra ist inzwischen durchaus alt genug für einen Nachfolger.

Das Einzige, was auf dem weitestgehend verschwommenen Teaser-Bild scharf fokussiert wird, ist jedenfalls die seitliche Kante eines Objekts, das ein neuer Ableger der Xperia-Z-Reihe sein dürfte – der typische Power-Button verrät's. Den Rest verrät der Begleittext, mit dem Sony das Foto via Twitter veröffentlicht hat:

Shh… do you want to know a secret? Stay tuned for the next big thing this season. pic.twitter.com/uDE3wDYAzw
— Sony Xperia (@sonyxperia) 2. Juni 2014

Sony Xperia Z2 Ultra: Das „nächste große Ding“?

Das „nächste große Ding“ dürfte vor diesem Hintergrund – und damit ist an dieser Stelle nicht die verschwommene Darstellung einer Dame im roten Kleid vor einer steinigen Küstengegend gemeint – ein Nachfolger für Sonys aktuelles Top-Phablet sein. Das Xperia Z Ultra hat inzwischen fast ein Jahr auf dem Buckel und auch Sonys letzter großer Wurf Xperia Z2 liegt lange genug zurück, dass sich ein neuer Hochkaräter rechtfertigen ließe – nicht zuletzt um den etwas holprigen Release des aktuellen Flaggschiffs vergessen zu machen.

Die Ausstattung des Xperia Z2 dürfte das Mindeste sein, was vom neuen Phablet-Ableger zu erwarten ist. Das ist konkret gesagt in erster Linie ein Qualcomm Snapdragon 801 mit 2,3-GHz-Quad-Core und 3 GB Arbeitsspeicher. Beim Sprung vom Z1 aufs Z2 fügte Sony dem Smartphone 0,2 Zoll Bilddiagonale hinzu – ob das Xperia Z2 Ultra gegenüber den 6,4 Zoll des Z Ultra noch weiter anwachsen wird, müssen weniger verschwommene Enthüllungen von Sony zeigen. Oder Leaks. Wir halten Euch natürlich auch dem Laufenden.

Weitere Artikel zum Thema
Akku­scho­nen­der als OLED: Apple soll an microLED-Displays arbei­ten
Francis Lido4
Älteren Gerüchten zufolge hätte die Apple Watch 3 auch ein microLED-Display bekommen können
Apple arbeitet offenbar an einer Bildschirmtechnologie, die OLED ablösen könnte. Bis zur Serienreife wird es aber wohl noch dauern.
CURVED/labs: Wie ein größe­res iPhone X+ ausse­hen könnte
CURVED labs3
iPhone XS neben iPhone X und iPhone X+
Ein iPhone X kommt selten allein: Wir haben uns gefragt, wie eine größere und eine kleinere Variante von Apples neuem Flaggschiff aussehen könnten.
Schnit­tig wie ein Model S: So könnte ein Tesla-Smart­phone ausse­hen
Guido Karsten
Concept Creator YouTube Tesla Phone
Tesla ist derzeit in aller Munde. Passend dazu haben Konzept-Designer sich nun überlegt, wie ein Smartphones des Autobauers aussehen könnte.