Sony Xperia Z Ultra: News und Fotos

Verfügbar seit Sep 2013

Das Sony Xperia Z Ultra könnte fast schon als Tablet durchgehen, darf sich mit einer Bilddiagonale von 6,4 Zoll aber stattdessen mit dem Titel des wohl größten Smartphones der Welt schmücken. Zudem rühmt Hersteller Sony sich, mit dem 6,5 mm dünnen Xperia Z Ultra das flachste Full-HD-Smartphone auf dem Markt zu bieten. Die sonstigen Maße von 175 x 92 mm sind natürlich nicht sehr handlich, doch die Performance des nur schwer zu übersehenden Phablets kann sich sehen lassen.

Das Sony Xperia Z Ultra ist außen wie innen High-Class

Hinter dem 6,4 Zoll großen TFT-Display wird das Sony Xperia Z Ultra von einem Quad-Core-Prozessor mit einer Taktung von 2,2 GHz angetrieben, dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen – Top-Werte. Diese gilt es zu schützen, weshalb Sony dem Xperia Z Ultra, wie schon den anderen Geräten der Serie, ein staub- und wasserdichtes Gehäuse verpasst hat. Vorder- und Rückseite bestehen aus Glas, dazwischen sitzt ein stabiler Metallrahmen und sichert dem Gerät die Schutznormen IP55 und IP58. Von Haus aus bietet das Android-Gerät 16 GB Speicherplatz, lässt sich via MicroSD-Karten aber noch um bis zu 64 GB erweitern.

Gestochen scharfes Display, Kamera mit Schwächen im Dunkeln

Der auch mit einem Stylus bedienbare Touchscreen des Sony Xperia Z Ultra ist nicht nur groß, sondern auch gestochen scharf. Das Display löst mit Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf und hat einen Helligkeitswert von 466 cd pro Quadratmeter, der auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch alles gut erkennen lässt. Ein 3000-mAh-Akku reicht aus, um das Mega-Smartphone solide acht Stunden im Mischbetrieb zu verwenden. Ein Wermutstropfen – neben der fehlenden Hosentaschen-Kompatibilität des Phablets – ist die rückseitige Kamera. Die löst zwar mit acht Megapixeln auf, erzielt bei Dunkelheit mangels LED-Biltz nur schwache Ergebnisse.

Alle Spezifikationen
Größe179 x 92 x 6,5 mm
Gewicht212 g
Display6,4 Zoll LCD
Kamera-Auflösung8 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 800
Speicherkapazität16GB
BetriebssystemAndroid 4.3
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung2 Megapixel
Farbeschwarz, violett, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, NFC, GPRS/EDGE, UMTS, LTE
Kerne / Taktfrequenz4 / 2,2GHz
Grafik-ChipQualcomm Adreno 330
Akkuleistung3000 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb820 / 16 h
Dual-Simnein
Stylusnein
SAR-Wert0,55
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung679 €
StatusAusverkauft
MartkeinführungSep 2013
Du willst keine News mehr zu Sony Xperia Z Ultra verpassen und als Erster erfahren, wann du es in unseren Partnershops kaufen kannst? Dann abonniere doch schnell unseren Alert. Als Zusammenfassung jeden Sonntag bequem per Mail.

Alle passenden Tipps
Mit ein paar Tricks könnt Ihr die Performance des Xperia XZ Premium verbessern
Xperia XZ Premium: So verbes­sert Ihr seine Leis­tung
michael.keller

Mit dem Smart Cleaner und der Nutzung einer SD-Karte könnt Ihr die Leistung des Xperia XZ Premiums verbessern. Wir erklären Euch, wie das geht.

Die Hauptkamera des Sony Xperia X Performance besitzt keinen mechanischen Bildstabilisator
Xperia X Perfor­mance: Tipps für noch bessere Video­auf­nah­men
Guido Karsten

Die 23-MP-Hauptkamera des Sony Xperia X Performance kann tolle Videoaufnahmen anfertigen. Trotzdem solltet Ihr ein paar Dinge beachten.

Das Sony Xperia X Performance ist mit hochauflösenden Kameras ausgestattet
Xperia X Perfor­mance: Kamera-Tipps für schö­nere Fotos
Christoph_Groth

Das Xperia X Performance ist wie das Xperia X mit einer Top-Kamera ausgestattet. Mit folgenden Tipps holt Ihr das Optimum aus der Hardware heraus.

Die Leistung des Xperia X Performance geht zulasten des Akkus
Xperia X Perfor­mance: Akku-Tipps für eine längere Lauf­zeit
Christoph_Groth

Beim Xperia X Performance ist der Name Programm. Allerdings schlägt sich die Leistung auf den Akkuverbrauch nieder. So spart Ihr Energie.

Für das Sony Xperia X Performance benötigt Ihr eine Nano-SIM-Karte
Xperia X Perfor­mance: SIM-Karte einle­gen
michael.keller

Zum Telefonieren und Surfen benötigt Ihr für das Xperia X Performance eine SIM-Karte. Wir erklären Schritt für Schritt, wie Ihr diese einlegt.

Peinlich !5Sony Xperia Z3+
Sony Xperia Z3 Plus: So macht Ihr Euer Android-Smart­phone schnel­ler
daniel_lüders

Obwohl das Xperia Z3 Plus einen schnellen Prozessor mitbringt, kann es zuweilen lahmen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dem Smartphone Beine macht.