Sony Xperia Z5 Premium im Härtetest: Auf Biegen und Brechen

Ein Smartphone mit kratzfestem Display: Der YouTuber JerryRigEverything hat das Xperia Z5 Premium einem ausführlichen Härtetest unterzogen. Vor allem das Display und die Kamera des Smartphones standen dabei im Fokus der Belastungsprobe.

Zu Beginn des knapp drei Minuten langen Videos zerkratzt der Tester den Bildschirm des Xperia Z5 Premium mit verschiedenen Utensilien. Diese wiesen unterschiedliche Härtegrade nach der Mohs-Härteskala von 1 bis 9 auf. Erst bei dem Tool mit dem Härtegrad 6 sind leichte Spuren auf dem Display zu erkennen – in diesem Bereich ist das Smartphone also relativ widerstandsfähig. Zum Vergleich: Hochwertiges Quarzglas besitzt den Härtegrad 7, während lediglich ein Diamant als härtestes Material auf einen Mohs-Wert von 10 kommt.

Brennen und Biegen

Weniger gut schneidet das Xperia Z5 Premium im Brenntest ab – in dem JerryRigEverything das Display mit einem Feuerzeug bearbeitet. Auf dem Bildschirm bleiben nach kurzer Zeit weiße Pixel zurück, die auch nach einer Weile nicht wieder verschwinden – in diesem Bereich scheint das Display anfällig für Schäden zu sein.

Ebenfalls nicht gut kommt die Abdeckung der Kameralinse weg: Diese ist offenbar aus Plastik und zerkratzt sehr leicht. Abschließend unterzieht der Tester das Xperia Z5 Premium einem Biegetest, dem zufolge das Gerät sehr leicht zu verbiegen ist – angesichts des Aluminiumrahmens sei dieses Ergebnis dem XperiaBlog zufolge naheliegend. Erst vor Kurzem hatte derselbe Tester das Microsoft Lumia 950 XL einer ähnlichen Belastungsprobe unterzogen, das Verbiegen und Verbrennen offenbar besser übersteht als das Z5 Premium.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsungs Update gegen Rotstich-Displays ist da
Einige Modelle des Galaxy S8 und S8 Plus haben ein Display mit Rotstich
Schluss mit Rotstich: Einige Modelle des Galaxy S8 haben ein rötlich gefärbtes Display. Ein ausrollendes Update soll das nun durch eine Option ändern.
Arbeit­s­agen­tur will Euch per WhatsApp zum Traum­job verhel­fen
1
Die Bundesagentur für Arbeit berät nun auch via WhatsApp
Berufsberatung 2.0: Die Bundesagentur für Arbeit erweitert ihren Service und nutzt WhatsApp als kostenloses Kommunikationsmittel.
iPhone 8: Erste Schutz­hülle soll Design bestä­ti­gen
4
Her damit !10Auf diesem Foto soll eine Schutzhülle für das iPhone 8 zu sehen sein
iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera: Das geleakte Foto einer Schutzhülle soll Hinweise auf das Design des nächsten Premium-iPhones geben.