Sony Xperia Z5 und Z5 Compact: Neues Leak-Foto zeigt microUSB-Port

Her damit !78
Das geleakte Bild zeigt zwei vermeintliche Xperia-Geräte mit microUSB-Schnittstelle
Das geleakte Bild zeigt zwei vermeintliche Xperia-Geräte mit microUSB-Schnittstelle(© 2015 Twitter/ViziLeaks)

Sonys Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact bekommen womöglich keinen USB Typ-C-Port. Ein geleaktes Bild vom Tippgeber Vizileaks soll beide Smartphones von der vorderen Unterseite zeigen. Demnach könnte Sony seine neuen Xperia-Mobiltelefone mit einer anderen Abgleich-Schnittstelle ausstatten.

Im geleakten Foto sieht man zwei Smartphones von der vorderen Unterseite, bei denen es sich um das erwartete Spitzenmodell Sony Xperia Z5 und die kleinere Variante Xperia Z5 Compact handeln soll. Deutlich auf dem Foto zu erkennen: Ein Anschluss für microUSB-Stecker.

Xperia Z5 und Z5 Compact womöglich ohne USB Typ-C

Demnach könnte Sony auch für seine bislang noch nicht angekündigten Xperias auf den älteren USB-Standard setzen, anstatt auf den moderneren USB Typ-C, der beispielsweise bereits beim Apple MacBook (2015) zum Einsatz kommt. In einen solchen Port könnte man beispielsweise den Stecker nicht mehr verkehrt herum einführen. Außerdem verträgt der USB-Typ-C-Port höhere Ströme und bietet mehr Datendurchsatz.

Mit der älteren Schnittstelle Micro-USB im Xperia Z5 und Z5 Compact würde Sony allerdings seinen Kunden womöglich einen Gefallen erweisen: Immerhin sind Verbindungskabel und Zubehör für den älteren Standard noch weit verbreitet und billig zu haben.

Dritter Leak in Folge

Es ist übrigens nicht das erste Foto, das Vizileaks von den beiden vermeintlichen Sony Xperia-Smartphones auf seinem Twitter-Account veröffentlicht. Erst kürzlich zeigte er an gleicher Stelle Abbildungen beider Smartphones von schräg oben und von der rechten Seite. Auf allen Bildern war ein seitlich angebrachter Fingerabdruckscanner zu erkennen. Vielleicht kommt als Nächstes eine Frontalaufnahme vom Sony Xperia Z5 und Xperia Z5 Compact im laufenden Betrieb auf dem selben Kanal.

Möglicherweise dauert es nicht mehr lange, bis Sony die Nachfolger des Xperia Z3+ und Z3 Compact vorstellt. Gerüchten zufolge könnten beide Android-Geräte von Sony womöglich schon am 2. September auf der IFA in Berlin im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo ist offi­zi­ell
Marco Engelien13
UPDATEAndroid O heißt Android 8.0 Oreo.
Google hat die fertige Version seines nächsten Betriebssystems offiziell vorgestellt und enthüllt, wofür das "O" steht: Android 8.0 Oreo.
OnePlus 5 in Slate Gray nun auch mit 8 GB RAM und mehr Spei­cher zu haben
Lars Wertgen
Das OnePlus 5 in Slate Gray gibt es jetzt mit noch mehr Speicher
Das OnePlus 5 mit 8 GB RAM gibt es nun auch in Slate Gray. Bei den anderen Farben seid Ihr weiterhin auf eine Ausstattungsvariante beschränkt.
iPhone 8: Fotos zeigen angeb­lich Bauteile des Jubi­lä­ums­mo­dells
Guido Karsten5
Die abgelichteten Bauteile passen zum erwarteten Design der iPhone 8-Front
Fotos unbekannter Herkunft sollen Bauteile des iPhone 8 zeigen. Sie passen vom Aussehen her zumindest zu den bisherigen Gerüchten.