SoundAssistant: Samsung-App soll Klang von Galaxy-Smartphones verbessern

Supergeil !6
SoundAssistant steht Euch auch für das Galaxy S8 zur Verfügung
SoundAssistant steht Euch auch für das Galaxy S8 zur Verfügung(© 2017 CURVED)

Eine Equalizer-App für Galaxy-Smartphones: Samsung hat die Anwendung "SoundAssistant" über den Google Play Store zur Verfügung gestellt. Die App bietet Euch zahlreiche Möglichkeiten, um den Klang Eures Mobilgerätes den eigenen Vorstellungen entsprechend anzupassen.

Praktisch ist zum Beispiel die Möglichkeit, bei einem Smartphone wie dem Galaxy S8 via SoundAssistant festzulegen, dass über die Volume-Buttons die Lautstärke der Medienwiedergabe anstelle der des Klingeltons geregelt wird, wie SamMobile berichtet. Außerdem könnt Ihr über die Software verschiedene Lautstärken für Apps und Spiele festlegen. Für die Lautstärke selbst gibt es insgesamt 150 Stufen – also deutlich mehr, als auf Galaxy-Smartphones ab Werk zur Verfügung stehen.

Verschiedene Ausgabe-Wege

Vor allem Besitzer des Samsung Galaxy S8 und des S8 Plus profitieren vom SoundAssistant: Sie können exklusiv festlegen, bei welcher App der Klang über welche Stelle ausgegeben werden soll; also beispielsweise Musik-Streaming und Games automatisch über Bluetooth-Lautsprecher, den Klingelton für Anrufe aber über die Lautsprecher des Smartphones.

Die App SoundAssistant unterstützt außerdem Links/Rechts-Einstellung für Kopfhörer, Mono Audio und den "Floating Equalizer". Zudem könnt Ihr mit dem Feature namens "Scenarios" bestimmte Lautstärken oder Vibrationen für bestimmte Tage einstellen, die dann für eine von Euch festgelegte Dauer aktiviert werden. Die Anwendung von Samsung steht kostenlos im Google Play Store zum Download bereit und soll mit allen Galaxy-Smartphones auf dem Markt kompatibel sein.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.