Starkes Duo: Moto X+1 und Moto 360 zusammen abgelichtet

Her damit !27
Zeigt das Bild tatsächlich die Moto 360 zusammen mit dem Moto X+1?
Zeigt das Bild tatsächlich die Moto 360 zusammen mit dem Moto X+1?(© 2014 Instagram/tktechnews)

Zwei Geräte auf einen Streich: Ein neues Bild soll die Smartwatch Moto 360 zusammen mit dem Motorola Moto X+1 zeigen. Angeblich soll das Foto während einer Präsentation im Rahmen der Google I/O entstanden sein. Zwar gibt es keine Bestätigung zur Echtheit des Bildes – die Wahrscheinlichkeit ist aber durchaus hoch, dass wir dort tatsächlich das neue Vorzeige-Smartphone von Motorola sehen.

Das Bild soll am 26. Juni auf der Entwicklermesse von Google entstanden sein, am Donnerstag hat TKTechNews es auf Instagram veröffentlicht. Sofern das Foto echt ist, erlaubt es einige interessante Schlüsse: Die Motorola Moto 360 wirkt im Vergleich zu anderen Smartwatches relativ dick – das vermeintliche Motorola Moto X+1 hingegen macht aufgrund der geringen Tiefe einen schlanken Eindruck.

Größer als Moto X

Der Winkel der Aufnahme ist zwar nicht ideal, zeigt aber, dass das angebliche Moto X+1 größer ausfällt als das Motorola Moto X. In einem zuvor veröffentlichten Leak war das Motorola-Smartphone zwar vollständig von vorne und hinten zu sehen – allerdings in einer Schutzhülle, die vom Design her an Outdoor-Smartphones erinnert.

Laut Androidguys könnte das Moto X+1 schon innerhalb der nächsten Monate offiziell vorgestellt werden – möglicherweise zusammen mit der Smartwatch Moto 360. Demnach wäre es auch wahrscheinlich, dass die beiden Geräte zusammenarbeiten, wie dies auch bei anderen Wearables dieser Art der Fall ist.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 3T in Midnight Black jetzt auch direkt bei Oneplus erhält­lich
Das OnePlus 3T in Midnight Black kann ab heute bestellt werden
Das OnePlus 3T in Midnight Black ist zurück: Ab heute ist die limitierte Mattschwarz-Edition des Top-Smartphones über den Hersteller bestellbar.
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien
Her damit !14Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.
Samsung will gene­ral­über­holte Galaxy Note 7 doch wieder verkau­fen
Guido Karsten7
Her damit !12Samsung will das Galaxy Note 7 offenbar noch nicht aufgeben
Das Galaxy Note 7 kommt offenbar doch noch zurück. Wie Samsung nun mitgeteilt haben soll, sollen generalüberholte Exemplare wieder verkauft werden.