"The Gifted": Erster Trailer zur neuen Serie aus dem X-Men-Universum ist da

Marvel und Fox arbeiten seit geraumer Zeit an einer neuen Serie aus dem X-Men-Universum mit dem Titel "The Gifted" (zu Deutsch: "Die Begabten"). Nun ist der erste Trailer erschienen, der in seinen fast drei Minuten Laufzeit schon ein recht genaues Bild von dem zeichnet, was Comic-Fans erwartet.

"The Gifted" dreht sich um die Familie Strucker, deren Mitglieder Mutanten sind und dementsprechend einige X-Men-typische Begabungen besitzen. Wie im Verlauf des Trailers deutlich wird, lernen die Kinder Lauren und Andy offenbar gerade erst, ihre Kräfte einzusetzen. Dies führt in "The Gifted" ebenso wie in den X-Men-Filmen oder auch in Superheldenserien wie "Heroes" bekanntlich schnell zu Problemen.

Ist Vater Strucker böse?

Eine weitere Gemeinsamkeit mit bekannten Superheldenserien wie zum Beispiel "Daredevil" oder auch "Gotham" ist das Auftauchen weiterer Charaktere, die wir aus Comicvorlagen und Filmen kennen. So ist im Trailer beispielsweise kurz die Mutantin "Blink" zu sehen, die auch schon in "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit" einen Auftritt absolvierte.

Eine weitere Marvel-Heldin, die kurz auftaucht, ist "Polaris", die wie Magneto Gegenstände aus Eisen allein durch Willenskraft manipulieren kann. Ob sie allerdings ihre Superkraft kontrollieren kann, ist fraglich. In der erwähnten Szene entfernt sich Reed Strucker, der Vater von Lauren und Andy, nämlich von einem großen Plastiksack, in dem Polaris offenbar festgehalten wird. Ob das aber ein Hinweis darauf ist, dass Vater Strucker zu den Bösewichten in "The Gifted" zählt, erfahren Comic-Fans wohl frühestens Ende des Jahres. Ab Herbst 2017 soll die Serie auf dem US-Sender Fox anlaufen.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Prime Video: Diese High­lights erwar­ten euch im März
Guido Karsten
In "The Terror" begleitet der Zuschauer tapfere Seemänner ins ewige Eis
Amazon Prime Video versorgt Mitglieder im März wieder mit frischen Inhalten. Mit "Thor 3" und Co. gibt es zudem neue Highlights zum Kaufen und Leihen.
"Game of Thro­nes": Maisie Williams spricht über das Ende der Serie
Francis Lido
Maisie Williams als Arya Stark
"Game of Thrones"-Star Maisie Williams war bei Jimmy Kimmel zu Gast. Der Talkmaster versuchte, ihr Details zum Finale der Serie zu entlocken.
Amazon Music: Alexa kennt die belieb­teste Musik aus den Metro­po­len der Welt
Lars Wertgen
Alexa weiß, was die Welt hört
Welche Songs von Amazon Music sind auf der Welt aktuell gefragt? Alexa kennt die Antwort und versorgt euch mit lokalen Trends