Tropen-Trip: Google zeigt Street View auf dem Amazonas

Wunder des Urwalds mit Google Street View hautnah erleben: Google hat in Zusammenarbeit mit Fundação Amazonas Sustentável (FAS) ein Stück des Amazonas-Regenwaldes fotografisch festgehalten. So könnt Ihr von zu Hause aus ein Stück des Urwalds erforschen.

Um die beeindruckenden Aufnahmen machen zu können, haben Mitarbeiter von Google und FAS Seilbahnen im Regenwald installiert, berichtet Google auf seinem Produkt-Blog. Auf diese Weise könnt Ihr Euch einen umfassenden Eindruck von der Flora und Fauna der besuchten Gegenden verschaffen.

Bootsfahrt und Rucksack-Kameras

Auch eine virtuelle Bootsfahrt wurde in Street View integriert, sodass Ihr die Gewässer des Rio Aripuanã, des Rio Mariepauá oder des Rio Madeira erkunden könnt. Während der insgesamt 500 Km auf Flüssen wurden auch daran liegenden Siedlungen fotografiert, sodass ein guter Gesamteindruck der Region entstanden ist.

Zusätzlich waren auch Mitarbeiter mit an Rucksäcken befestigten Trekker-Kameras unterwegs, die bereits bei der Erfassung von entlegenen Gebieten wie zum Beispiel den Philippinen zum Einsatz gekommen sind. Mit dem Projekt will Google auch darauf aufmerksam machen, dass die fotografierten Gebiete von der Zerstörung bedroht sind, und so einen Teil zu der Erhaltung der Region beitragen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pay: Künf­tig könnt ihr Freun­den komfor­ta­bel Geld senden
Christoph Lübben
In Deutschland könnt ihr via Google Pay mit dem Smartphone zahlen – bald auch unter Freunden
Google Pay ermöglicht künftig offenbar direkte Transaktionen unter Nutzern. Zudem soll die App auch Tickets und Bordkarten abspeichern können.
YouTube-App bekommt Inko­gni­to­mo­dus
Lars Wertgen
Bibliothek, Posteingang und Abos sind im Inkognitomodus nicht aktiv
In der YouTube-App schaut ihr Videos auf Wunsch nun still und heimlich – ohne Verlauf. Der Inkognitomodus ist da.
LG Q6 erhält Update auf Android 8.1 Oreo
Lars Wertgen
LG Q6: Das Oreo-Update erweitert die Funktionen der Kamera-LED
Überraschung: Android 8.1 Oreo kehrt offenbar auf dem LG Q6 ein. Das Smartphone bekommt neben den üblichen Oreo-Features einige weitere Funktionen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.