Twitter-Update bringt Zitier-Funktion für Retweets

Retweets gestalten sich mit dem jüngsten Twitter-Update übersichtlicher
Retweets gestalten sich mit dem jüngsten Twitter-Update übersichtlicher(© 2014 CC: Flickr/GregTheBusker)

Twitter bringt seinen Nutzern mit einem Update Verbesserungen für Retweets. Statt wie bisher einfach nur eine weitergezwitscherte Nachricht mit "RT" zu versehen, lassen sich Messages nun mit Text versehen und der zitierte Tweet wird drangehängt. Das soll den Informationsaustausch über den Microblogging-Dienst vor allem übersichtlicher gestalten.

Update vom 15. April Uhr, 11:31 Uhr: Inzwischen ist die neue Zitierfunktion mit optionalem Kommentar auch in der Android-App von Twitter verfügbar.

Wie die neue Funktion aussieht, veranschaulicht der Dienst mit einem kurzen Video. Gleichzeitig wurde auch der entsprechende Teil der FAQ um erweitert. Hier erklärt Euch Twitter, wie Ihr das neue Feature für Retweets nutzt. Das Praktische dabei: Euer Kommentar zum zitierten Tweet darf sogar den vollen Umfang von 140 Zeichen besitzen.

iPad-Nutzer müssen noch auf die Funktion verzichten

Vorerst bleibt das neue Feature aber der Web-Applikation und iPhone-Nutzern vorbehalten. Eine Android-Version kündigt das Unternehmen in der Bekanntmachung aber schon an. Wie Heise anmerkt, steht die Verbesserung der iOS-Version bislang ausschließlich iPhone-Besitzern zur Verfügung, obwohl es sich bei Twitter um eine Universal-App handelt. Ob auch Tablet-Besitzer bald auf die Funktion zugreifen dürfen, ist derzeit noch unbekannt.

Apple selbst verpasst Twitter in Zukunft offenbar einen Dämpfer: Die zuvor eingeführte Einbettung von Twitter scheint in der iOS 8.3-Beta wieder verschwunden zu sein. Es könnte aber auch sein, dass der bisherige Ansatz Apple einfach nicht weit genug geht. Mit den App-Extensions von iOS 8 sollte sich die gewohnte Twitter-Anbindung aber problemlos von Hand wiederherstellen lassen, nur dass sie dann eben eine Icon-Zeile weiter nach unten rutscht.

Weitere Artikel zum Thema
CURVED/labs: Wie ein größe­res iPhone X+ ausse­hen könnte
CURVED labs3
iPhone XS neben iPhone X und iPhone X+
Ein iPhone X kommt selten allein: Wir haben uns gefragt, wie eine größere und eine kleinere Variante von Apples neuem Flaggschiff aussehen könnten.
Update für die Gear S3: Diese Funk­tio­nen kommen auf die Samsung-Uhr
Guido Karsten1
Das Update gibt es für die Gear S3 Classic und die Gear S3 Frontier
Samsung hat für seine High-End-Smartwatch, die Gear S3, ein großes Update veröffentlicht. Das bringt einige neue Funktionen mit.
WhatsApp weiter kosten­los: Warnung vor E-Mail zur "Abo-Verlän­ge­rung"
Christoph Lübben
WhatsApp wird kostenlos bleiben – vertraut dubiosen E-Mails nicht
Vorsicht, Betrug: Eine gefälschte E-Mail soll dafür Sorgen, dass WhatsApp-Nutzer ihre Zahlungsinformationen eingeben. Macht das auf keinen Fall.