Ubisoft behauptet: PlayStation 5 kommt frühestens in zwei Jahren

Die PS4 Pro (Bild) wird in den nächsten zwei Jahren keinen Nachfolger erhalten, glaubt Ubisoft
Die PS4 Pro (Bild) wird in den nächsten zwei Jahren keinen Nachfolger erhalten, glaubt Ubisoft(© 2016 Sony)

Mit der Xbox One X hat Microsoft vor Kurzem ein Gerät veröffentlicht, das Sonys aktueller Konsole deutlich überlegen sein soll. Eine Antwort der Japaner dürfte noch eine Weile auf sich warten lassen: Ein Branchen-Insider wagte nun die Prognose, dass die PlayStation 5  noch mindestens zwei Jahre von der Veröffentlichung entfernt sei.

Vorausgesagt hat das laut der Webseite GameSpot Yves Guillemot, CEO des renommierten Spieleherstellers Ubisoft. Auf einer Veranstaltung für Investoren sagte er offenbar, dass das Unternehmen in den nächsten zwei Jahren keine bedeutenden neuen Konsolen erwarte – also auch keine PlayStation 5.

Ubisoft zufrieden mit PS4 Pro und Xbox One X

"Nachdem Sony letztes Jahr die PlayStation 4 Pro veröffentlichte und Microsoft dieses Jahr die Xbox One X, glauben wir, dass wir immer noch zwei Jahre vor uns haben, bevor etwas Neues kommt", so Guillemot. Kurz darauf stellte der Ubisoft-Chef aber klar, dass diese Einschätzung nicht auf harten Fakten beruhe: "Aber das ist [nur] unsere Wahrnehmung, uns liegen in dieser Hinsicht keine vertraulichen Informationen vor."

Außerdem lobte er die Vorgehensweise der beiden großen Konsolenhersteller: "Uns gefällt es wirklich, dass Sony und Microsoft ihre Geräte leistungsfähiger gemacht haben und den technologischen Fortschritt nutzen, um es Entwicklern zu ermöglichen, bessere Titel für unsere Spieler zu kreieren." Dies sei besser als eine Lösung über Zubehör-Angebote. "Es wird der Branche helfen, denn viele Spiele werden auf diesen Geräten wirklich wunderschön aussehen". Darüber hinaus ließ Guillemot die Investoren wissen, dass der vor Kurzem veröffentlichte Titel "Assassin's Creed Origins" sich in den ersten zehn Tagen doppelt so oft verkauft hat wie sein Vorgänger.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5: Spiele-Entwick­ler Bethesda weiß offen­bar schon mehr
Christoph Lübben1
Es dauert wohl noch etwas, bis die PS4 Pro als schnellste Sony-Konsole abgelöst wird
Die PlayStation 5 ist hinter verschlossenen Türen offenbar schon längst in Arbeit. Publisher Bethesda ist wohl bereits in Details eingeweiht.
Die PlaySta­tion 5 könnte bereits 2019 erschei­nen
Guido Karsten1
Her damit !27Ob die PlayStation 5 vielleicht dem CURVED/labs-Konzept einer PlayStation Switch ähneln wird?
Ein Wirtschaftsexperte erwartet die PlayStation 5 bereits für Ende 2019. Engpässe in der Herstellung von Komponenten könnten den Start aber verzögern.
Xbox Scar­lett soll vor PlaySta­tion 5 erschei­nen
Francis Lido1
Her damit !5Die Xbox One X ist die aktuelle Microsoft-Konsole
Die Xbox One X soll spätestens 2020 einen Nachfolger erhalten: Offenbar ist Microsoft ein Vorsprung vor Sony wichtig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.