Unbegrenzt OneDrive-Speicherplatz für Office 365-Nutzer

Für sein Speicherplatz-Angebot bei OneDrive wird Microsoft viele Server benötigen
Für sein Speicherplatz-Angebot bei OneDrive wird Microsoft viele Server benötigen(© 2014 Strato AG)

Speicherplatz ohne Begrenzung bei OneDrive? Dieses Feature will Microsoft allen Käufern des Office-365-Pakets ohne Aufpreis zur Verfügung stellen. Bisher betrug die Größe des Speicherplatzes für Office 365-Nutzer 1 Terabyte. Kunden aus der Geschäftswelt müssen hingegen noch bis 2015 warten.

Mit der Ankündigung will Microsoft sein Office-Paket für Business-Kunden noch attraktiver machen, berichtet TechCrunch. Das Feature ist mutmaßlich ein gutes Lockmittel, um mehr Menschen zum Abonnement der Büro-Software zu bewegen – denn mehr Cloud-Speicherplatz ist sehr gefragt. Laut Microsoft wird das neue Feature für Nutzer von Office 365 Home, Personal und University schon in den kommenden Tagen freigeschaltet; eine entsprechende Business-Lösung mit unlimitiertem Speicherplatz soll 2015 folgen.

Cloud-Speicher bald kostenlos?

Seit einiger Zeit fallen die Preise von Cloud-Diensten wie OneDrive rapide. Der Grund dafür liegt in der großen Konkurrenz, die Unternehmen wie Microsoft zu eben solchen Angeboten bewegt. Zwar ist der unbegrenzte Speicherplatz derzeit noch an den Kauf des Office-Pakets gebunden – vermutlich werden Firmen aber in Zukunft versuchen, Nutzer durch die Bereitstellung von Speicherplatz dauerhaft an sich zu binden. Der aktuelle Schritt des redmonder Konzerns deutet zudem bereits an, dass künftig Software-as-a-Service zunehmend wichtiger wird. Man darf gespannt sein, wie die Reaktionen der Konkurrenz aussehen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Xbox Live down: Micro­softs Spiele-Platt­form am Donners­tag-Abend offline
Guido Karsten
UPDATEOhne Xbox Live sind einige Funktionen der Xbox One X nicht nutzbar
Xbox Live ist down. Am 4. Juni ist der Dienst für Microsofts Xbox-Konsolen offline. Offenbar betrifft die Störung nicht nur Nutzer in Deutschland.
Meinung: Micro­soft Surface Duo – Wieso mich das Handy trau­rig macht
Christoph Lübben
Her damit11Das Surface Duo sieht schick aus und ist sogar zusammenklappbar – aber man kann es wohl knicken
Mit dem Surface Duo wagt Microsoft sein Comeback am Smartphone-Markt. Es hätte gut werden können. Doch neuen Leaks zufolge wird es mich enttäuschen.
Zoom vs. Skype vs. Teams: Welches Video­kon­fe­renz­sys­tem für wen?
Joerg Geiger
Welches Programm eignet sich am ehesten für private Nutzung?
Videokonferenzsysteme erleben aktuell einen regelrechten Boom. Doch welches ist das Richtige? Zoom, Skype und Teams im Vergleich.