Das Samsung Galaxy Tab S 10.5 im Video-Hands-On

Es ist schlanker als das iPad Air von Apple und fast so dünn wie das Xperia Z2 Tablet von Sony. Doch das sind nur Äußerlichkeiten. Das Samsung Galaxy Tab S hält einen direkten Vergleich mit den Flaggschiffen anderer Hersteller nicht nur in diesen Disziplinen stand. 

Mit dem Galaxy Tab S geht Samsung neue Wege, denn es handelt sich bei dem neuen Tablet um mehr als nur reine Modellpflege. CURVED-Redakteur Amir hat die 10,5-Zoll-Version des neuen Samsung-Gadgets ausführlich getestet – und ist ganz angetan. Dabei scheint das Galaxy Tab S auf den ersten Blick nichts anderes zu sein als ein weiteres Tablet aus der Samsung-Galaxie, das eben in den diesjährigen Look gepresst wurde. So erinnert das Aussehen stark an das aktuelle Smartphone-Flaggschiff des Konzerns, das Galaxy S5. Aber der erste Eindruck trügt. Das getestete Galaxy Tab S 10.5 sieht nicht nur schick aus, es ist subjektiv auch besser als der Vorgänger. 

Auch die Software kann überzeugen, auch wenn einige Funktionen eher eine Machbarkeitsstudie sind und der Nutzen sich nicht immer sofort erschließt. So lassen sich das Galaxy S5 und das Galaxy Tab S bequem und kabellos miteinander verbinden. Das Tablet wird so zur Fernbedienung für das Smartphone, sogar Anrufe können dann entgegengenommen werden.

Im Video erfahrt Ihr, was den ultraflachen Nachfolger des Galaxy Tab Pro mit Super AMOLED WQXGA-Display zu einem der besten aktuellen 10 Zoll-Tablets macht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung stellt Exynos 9 Series 8895-Chip­satz vor: 4K, VR und viel Power
Guido Karsten1
Samsungs neuer Exynos-Chipsatz soll mehr Leistung bringen und weniger Energie verbrauchen
Samsung hat seinen neuen High-End-Chip für Mobilgeräte offiziell vorgestellt: den Exynos 8895. Den ersten Einsatz dürfte dieser im Galaxy S8 antreten.
Samsung demen­tiert Pläne für Galaxy Note 7-Wieder­au­fer­ste­hung
Michael Keller2
Zumindest in Indien soll das Galaxy Note 7 offenbar doch nicht wieder auferstehen
Gerüchten zufolge sollte ein überarbeitetes Galaxy Note 7 auf dem indischen Markt erscheinen. Samsung hat dem nun offiziell widersprochen.
LG G6 zeigt sich auf neuem Bild in Schwarz von allen Seiten
Guido Karsten2
Auch die schwarze Farbvariante des LG G6 besitzt einen dunkelgrauen Metallrahmen
Das LG G6 wird es auch in einer schwarzen Farbvariante geben. Ein Bild, das diese Ausführung von allen Seiten zeigt, ist bereits ins Internet gelangt.