HTC One M8: Neue Farbe, neuer Werbespot

Um das HTC One M8 wird es nicht ruhiger: Das Unternehmen hat einen neuen TV-Spot mit Schauspieler Gary Oldman produziert, in dem die Taiwanesen ihr aktuelles Flaggschiff bewerben. Das trifft sich gut, hat HTC nun doch auch eine rote Variante des Smartphones offiziell bestätigt – wenn auch vorerst nur im Heimatland.

Schon zum zweiten Mal setzt HTC in einem Werbespot auf den Hollywood-Star Gary Oldman, der unter anderem als Commissioner Jim Gordon aus der Batman-Trilogie von Christopher Nolan bekannt ist. Während es im ersten Spot um viel BlaBla ging, versucht der Schauspieler in dem neuen Video Euch als Zuschauer zu hypnotisieren. Betonung liegt auf dem Versuch. Denn Gary Oldman unterbricht sich nach einigen Momenten und kommt zu dem Schluss: Zum Kaufen des HTC One M8 bedürfe es keiner Gedankenkontrolle, sondern nur solider Argumente – Ihr könntet das Internet fragen.

Die Gerüchte waren wahr: Das HTC One M8 kommt in Rot

Ein Werbespot, der Euch zum Googeln des Produkts auffordert, ohne mehr Worte darüber zu verlieren, was überhaupt beworben wird – ein cleverer Schachzug von HTC. Unterdessen hat PR-Chef Jeff Gordon auf Twitter bestätigt, dass das HTC One M8 jetzt in Taiwan auch in Rot erhältlich ist.

Das HTC One M8 ist mit seinem edlen Gehäuse aus Aluminium und dem eleganten Design der Hingucker unter den aktuellen Top-Smartphones. Eine der Besonderheiten des Flaggschiffs: Dank der ausgeklügelten Doppelkamera auf der Rückseite könnt Ihr bei Fotos nachträglich den Fokus verschieben. Ob und wann Ihr die rote Version des Geräts auch in Deutschland kaufen könnt, ist noch nicht bekannt. Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass sich der Verkauf auf Taiwan beschränken wird.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 6: Über eine Million Inter­es­sen­ten vor dem Release
Michael Keller
Das Nokia 6 ist offenbar nach wie vor heiß begehrt
Das Nokia 6 findet viele Interessenten: Knapp 1,4 Millionen Nutzer haben sich bislang für das Android-Smartphone registrieren lassen.
Galaxy S7 Edge: Nutzer klagen über pink­far­bene Linie auf dem Display
Christoph Groth5
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte
Mehrere Besitzer eines Galaxy S7 Edge berichten von Anzeigefehlern in Form einer pinken Linie, die sich längs über den Bildschirm erstreckt.
OnePlus 4: Herstel­ler will lange Liefer­zei­ten künf­tig vermei­den
Guido Karsten
OnePlus-Kunden sollen bestellte Smartphones bald schneller in Händen halten
2017 hat begonnen und OnePlus hat sich noch einen guten Vorsatz überlegt: Die Lieferzeiten für OnePlus 4, OnePlus 3T und Co. sollen besser werden.