Kung Fury: Mobile Game zum Kultfilm angespielt

Der halbstündige, über Kickstarter finanzierte 80er-Hommage-Action-Trashstreifen Kung Fury geht gerade auf YouTube durch die Decke – passend dazu gibt es für iOS und Android nun ein Prügelspiel, das optisch ebenfalls im Retrolook der Spielhallenautomaten dieser Epoche daher kommt. Das mussten wir natürlich ausprobieren!

Ihr seht, allzu viel Spieltiefe bietet Kung Fury nicht, dafür coole Optik, verrückte Gegner und eine gewisse Langzeitmotivation auf der Jagd nach dem nächsten Highscore – für umsonst kann sich also jeder Fan des Films durchaus mal auf Tablet und Smartphone austoben.

Den Download von Kung Fury findet Ihr für Android im Play Store und für iOS im App Store.


Weitere Artikel zum Thema
Linker Joy-Con der Nintendo Switch verliert offen­bar häufig die Verbin­dung
1
Peinlich !7Die Joy-Cons dienen als Controller bei der Switch. Allerdings scheint es noch zu Problemen bei der Nutzung zu kommen.
Einige Journalisten konnten die Nintendo Switch bereits testen. Ihr Fazit: Die Verbindung zwischen Konsole und Controller macht Schwierigkeiten.
Games with Gold: Das sind die kosten­lo­sen Spiele für die Xbox One im März
XBox Gratis-Spiele
Microsoft hat die kommenden "Games with Gold" für die Xbox bekanntgegeben. Diese vier Spiele stehen im März kostenlos zum Download bereit.
"Mass Effect: Andro­meda" ange­spielt: neue Crew, alte Liebe
2
Her damit !7Noch grün hinter den Ohren: Sara ist genauso unerfahren und neu in dem Universum wie der Spieler.
Fünf Jahre arbeitete BioWare an Mass Effect: Andromeda, das im März erscheinen soll. Wir haben uns in einem Hands-on einen ersten Eindruck verschafft.