Mit dem iPad: Zugführer spielt FarmVille bei der Arbeit

In guten Händen ist etwas anderes: Ein Fahrgast in Mexiko City hat während einer Bahnfahrt den Zugführer dabei erwischt, wie dieser auf seinem iPad FarmVille spielte, anstatt sich auf seine Arbeit zu konzentrieren.

Umgehend zückte der Fahrgast sein Smartphone, um das verantwortungslose Verhalten des Zugführers des STC-Verkehrsbetriebs festzuhalten – und veröffentlichte das Video bereits am 9. Juli auf YouTube. Mehr 220.000 Mal wurde der 90-sekündige Clip mittlerweile aufgerufen. Erschreckend zu sehen ist, dass der Zugführer auch in Stationen und beim Bremsen nur kurz von seinem iPad hochschaut.

Schweine oder Schienen?

"Ich wollte sicherstellen, dass jedem klar wird, wie die Leben von anderen durch Idioten wie diesen in Gefahr gebracht werden", wird der aufgebrachte Nutzer von CNET zitiert. Demnach habe der Fahrer an manchen Stationen sogar mehrfach die Türen geöffnet und geschlossen, um dadurch mehr Zeit für seine Kühe in FarmVille zu haben.

Laut der Internetseite des Verkehrsbetriebs hat STC Maßnahmen gegen den Zugführer ergriffen. Das Spielen von FarmVille während der Arbeit sei weit entfernt von der Norm, den Dienstvorschriften und den Anweisungen von STC. Er habe offensichtlich einen Mangel an Verantwortungsbewusstsein. Der Seite zufolge wurde der Zugführer außerdem von seinen Pflichten entbunden.


Weitere Artikel zum Thema
Soun­dAs­si­stant: Samsung-App soll Klang von Galaxy-Smart­pho­nes verbes­sern
Michael Keller
SoundAssistant steht Euch auch für das Galaxy S8 zur Verfügung
Samsung hat den SoundAssistant veröffentlicht: Mit der App erhaltet Ihr viele Einstellungsmöglichkeiten für den Klang von Galaxy-Smartphones.
iOS 11: Diese Featu­res könn­ten uns beim nächs­ten Update erwar­ten
Jan Johannsen7
UPDATEHer damit !252Bisher nur ein Desigkonzept: Dark Mode von iOS 11 auf einem fiktiven iPhone 8.
iOS 11 kommt im Herbst 2017. Welche neuen Funktionen es bald auf Eurem iPhone oder iPad geben könnte, erfahrt Ihr hier.
Google Play Music schenkt neuen Abon­nen­ten vier kosten­lose Monate
5
UPDATEAuch Google Play Music erlaubt Euch das Einstellen der Streaming-Qualität
Musik-Streaming für den Sommer: Google Play Music bietet für neue Kunden aktuell gleich vier Gratis-Monate, erst der fünfte Monat muss bezahlt werden.