Samsung zeigt das Galaxy Note 4 im Unpacked-Trailer

Das Galaxy Note 4 wirft seinen Schatten voraus – in Samsungs Trailer zum angekündigten Unpacked-Event im Vorfeld der IFA 2014 sogar wortwörtlich. Über die am 3.September stattfindende Veranstaltung können wir inzwischen mit ziemlicher Gewissheit sagen, dass sie uns die Enthüllung des Galaxy Note 4 bringen wird, denn das macht der Teaser-Clip mehr als deutlich.

In dem Video zeichnet Samsung die Evolution des Stiftes nach: Vom geschnitzten Holzstock über eine Schreibfeder bis zum Füllfederhalter und schließlich natürlich dem hauseigenen S Pen – dem charakteristischen Eingabestift, der seit jeher die Galaxy Note-Reihe auszeichnet. Dieser gleitet schließlich strahlend in ein Gerät, das sich immerhin als Silhouette zu erkennen gibt. Wenn das mal nicht das Samsung Galaxy Note 4 ist.

Übrigens: Hofft nicht darauf, der S Pen im Galaxy Note 4 könnte so leuchten wie im Trailer. In der Szene, in der das Video den Eingabestift als Speerspitze der Schreibwerkzeuge erstrahlen lässt, erscheint rechts unten im Bild das Kleingedruckte: der S Pen bringt keine Beleuchtung mit. Als Taschenlampenersatz muss also weiterhin der Blitz auf der Rückseite des Smartphones herhalten.

Teaser-Flut zum Galaxy Note 4

Die nahende Enthüllung des Galaxy Note 4 auf Samsungs zweiten Unpackend-Event in diesem Jahr kündigte sich bereits mehrfach an – und kaum weniger eindeutig als in dem neuen Teaser-Clip. Eine ganze Reihe von Video-Liebeserklärungen an Samsungs Galaxy Note-Serie endete mit Verweisen auf den nahenden Nachfolger. Diesen gingen im Rahmen der durchaus eindeutig benannten “Ready to Note?”-Kampagne auch zwei Werbeclips zum S Pen voraus. Tatsächlich gezeigt wurde das Galaxy Note 4 im Unpacked-Trailer aber zum ersten Mal – wenn auch nur als Silhouette.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.
Galaxy Note 4 erhält großes Soft­ware-Update inklu­sive März-Sicher­heits­patch
Christoph Lübben7
Supergeil !23Das Update soll sogar die Akkulaufzeit des Galaxy Note 4 erhöhen
Alt, aber nicht veraltet: Das Galaxy Note 4 aus dem Jahr 2014 erhält ein größeres Update, das nicht nur den Sicherheitspatch für März 2017 enthält.
Galaxy Note 4 und Note Edge erhal­ten Septem­ber-Sicher­heits­up­date
Guido Karsten1
Her damit !16Das Galaxy Note Edge erhält auch knapp zwei Jahre nach Release Sicherheitsupdates
Auch ältere Flaggschiffe erhalten von Samsung Sicherheitsupdates: Für das Galaxy Note Edge und das Note 4 kommt nun der September-Patch.