Weihnachtsüberraschung: Civilization VI gibt es ab sofort für's iPad

6o Runden lang spielt ihr Civilization VI auf dem iPad kostenlos
6o Runden lang spielt ihr Civilization VI auf dem iPad kostenlos(© 2017 CURVED)

Weihnachten haben viele Leute Zeit – zum Beispiel für eine ausgedehnte Runde Strategiespiel: Civilization VI steht ab sofort zum Download für das iPad zur Verfügung. Für einen bestimmten Zeitraum gibt es die Spiele-App sogar gratis.

Die ersten 60 Runden von Civilization VI könnt Ihr auf dem iPad kostenlos absolvieren, anschließend wird der Kaufpreis von knapp 33 Euro fällig, um das komplette Spiel genießen zu können. Das ist ungefähr die Hälfte des normalen Preises, der laut Heise ab dem 5. Januar 2018 wieder abgerufen wird. Als eines von 20 Staatsoberhäuptern aus verschiedenen Epochen errichtet ihr wie in der Reihe üblich euer Imperium, treibt Handel und versucht, die Angriffe der Gegner zu überstehen. Das Ganze geschieht wie in den Vorgängern rundenbasiert.

Akku für drei Stunden

Um Civilization VI für iOS auf einem Tabklet spielen zu können, benötigt Ihr mindestens ein iPad Air 2. Auch auf dem iPad Pro oder dem iPad (2017) soll das Spiel flüssig laufen. Als Betriebssystem sollte iOS 11.0 oder eine neuere Version installiert sein. Die Größe der App beträgt stolze 3,14 GB. Das Spielen gegen andere Nutzer ist offenbar aktuell nur lokal möglich; Heise zufolge ist die iOS-Version nicht mit Mac oder PC kompatibel.

Ein Problem könnte zudem die Akkulaufzeit werden: Offenbar hält der Akku eines iPad Pro bei laufendem Civilization VI nur rund drei Stunden am Stück durch. Somit solltet ihr euch nur dann ein ausgedehntes Spielevergnügen vornehmen, wenn eine Steckdose für euer iOS-Tablet in der Nähe ist.


Weitere Artikel zum Thema
MacBook 2018: Güns­ti­ges Einstei­ger­mo­dell soll noch im Septem­ber kommen
Guido Karsten1
Im September 2018 soll ein neues und verhältnismäßig günstiges MacBook vorgestellt werden
Vielleicht kündigt Apple im September nicht nur das iPhone 2018 und die Apple Watch Series 4 an. Auch ein neues MacBook soll in Vorbereitung sein.
iPhone 2018: Unter­stüt­zen nur die OLED-Modelle den Apple Pencil?
Guido Karsten2
Für das iPhone 2018 könnte es womöglich einen kompakteren Apple Pencil geben
Gerüchten zufolge soll das iPhone 2018 wie das iPad Pro den Apple Pencil unterstützen. Offenbar trifft das aber nur auf zwei der drei Modelle zu.
HomePod: Apples smar­ter Laut­spre­cher kann nun auf euren Kalen­der zugrei­fen
Francis Lido
Der HomePod bietet nun ein neues Feature
Der HomePod hat dazugelernt: Ab sofort erstellt er auf Wunsch Termine in eurem Kalender oder fragt diese ab.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.