Weihnachtsüberraschung: Civilization VI gibt es ab sofort für's iPad

6o Runden lang spielt ihr Civilization VI auf dem iPad kostenlos
6o Runden lang spielt ihr Civilization VI auf dem iPad kostenlos(© 2017 CURVED)

Weihnachten haben viele Leute Zeit – zum Beispiel für eine ausgedehnte Runde Strategiespiel: Civilization VI steht ab sofort zum Download für das iPad zur Verfügung. Für einen bestimmten Zeitraum gibt es die Spiele-App sogar gratis.

Die ersten 60 Runden von Civilization VI könnt Ihr auf dem iPad kostenlos absolvieren, anschließend wird der Kaufpreis von knapp 33 Euro fällig, um das komplette Spiel genießen zu können. Das ist ungefähr die Hälfte des normalen Preises, der laut Heise ab dem 5. Januar 2018 wieder abgerufen wird. Als eines von 20 Staatsoberhäuptern aus verschiedenen Epochen errichtet ihr wie in der Reihe üblich euer Imperium, treibt Handel und versucht, die Angriffe der Gegner zu überstehen. Das Ganze geschieht wie in den Vorgängern rundenbasiert.

Akku für drei Stunden

Um Civilization VI für iOS auf einem Tabklet spielen zu können, benötigt Ihr mindestens ein iPad Air 2. Auch auf dem iPad Pro oder dem iPad (2017) soll das Spiel flüssig laufen. Als Betriebssystem sollte iOS 11.0 oder eine neuere Version installiert sein. Die Größe der App beträgt stolze 3,14 GB. Das Spielen gegen andere Nutzer ist offenbar aktuell nur lokal möglich; Heise zufolge ist die iOS-Version nicht mit Mac oder PC kompatibel.

Ein Problem könnte zudem die Akkulaufzeit werden: Offenbar hält der Akku eines iPad Pro bei laufendem Civilization VI nur rund drei Stunden am Stück durch. Somit solltet ihr euch nur dann ein ausgedehntes Spielevergnügen vornehmen, wenn eine Steckdose für euer iOS-Tablet in der Nähe ist.


Weitere Artikel zum Thema
Falt­bare Geräte: Wird Apple das Feld von hinten aufrol­len?
Christoph Lübben
Das Display der Apple Watch könnte irgendwann einer flexiblen Variante weichen
Apple soll über ein Display nachdenken, das sich aufrollen lässt. Ein solcher Bildschirm könnte der faltbaren Konkurrenz überlegen sein.
iPhone: FaceTime-Fehler verhin­dert Hinzu­fü­gen weite­rer Teil­neh­mer
Francis Lido
Gruppen-Facetime ermöglicht Video-Telefonate mit bis zu 32 Personen
FaceTime bereitet erneut Probleme: Einige Nutzer können einem laufenden Gespräch offenbar keine weiteren Teilnehmer hinzufügen.
iPho­nes und Co.: Diese Apple-Neuhei­ten sagt ein Analyst für 2019 voraus
Francis Lido
Die kommenden iPhones werden wohl genauso groß wie die aktuellen Modelle
Neue iPhones, iPads, MacBooks und mehr: Apple hat 2019 offenbar viel vor.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.