Wenn Apple “Star Wars” designen würde

Supergeil !16
Das sind die Droiden, die Ihr sucht
Das sind die Droiden, die Ihr sucht(© 2015 CC: Flickr/Martin Hajek)

Apples Design-Guru Johnny Ive soll das Design der neuen Lichtschwerter in “Star Wars: Das Erwachen der Macht” beeinflusst haben. Doch wie würde es aussehen, wenn auch die Droiden aus Cupertino kommen würden? Konzeptdesigner Martin Hajek hat sich dazu Gedanken gemacht.

Das Beste aus zwei Welten: Wenn “Star Wars” und Apple aufeinander treffen, dann schauen wir bei CURVED natürlich ganz genau hin. Martin Hajek, der für uns bei CURVED/labs immer wieder tolle Designs entwirft. Passend zum weltweiten “Star Wars Day” freuen wir uns über ein Konzeptdesign des neuen Droiden BB-8, der rundherum an Gerätschaften aus Cupertino erinnert.

Nicht nur das leuchtende Apple-Logo kommt uns bekannt vor. Auch der spacegraue Anstrich, die farblich abgesetzten Unterbrechungen, die markanten Schrauben von der Unterseite des iPhones, die hervorstehende Kamera mit Ring und sogar die Krone der Apple Watch hat Hajek passend in das knubbelige Design des Droiden eingearbeitet.

Ob Ive den “Star Wars”-Charakter auch so designt hätte, dürfen wir aber bezweifeln. Tatsächlich soll sich Apples Chefdesigner dafür ausgesprochen haben, dass die Laserschwerter künftig wenig clean und puristisch aussehen, sondern eher grobschlächtiger. Herausgekommen ist dabei unter anderem ein Modell mit Parierstange, wie man sie von mittelalterlichen Schwertkämpfen kennt. Der Laser selbst ist nicht mehr trennscharf, sondern erinnert an züngelnde Flammen. Dieses Redesign sorgte unter hartgesottenen Fans nicht nur für Begeisterung.

Über den BB-8 “Made in California” können wir hingegen wohl alle schmunzeln. Auch wenn wir wissen, dass er es nie auf die Kinoleinwand schaffen wird.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Her damit !27Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.
Trotz großem Update: Poké­mon GOs verpasste Chance
Jan Johannsen6
Peinlich !17Pokémon GO: Die Arenen haben sich auch optisch verändert.
Viele Veränderungen, doch kaum Anreize für ehemalige Spieler: Niantic hat bei seinem Update für Pokémon GO nur an die Hardcore-Gamer gedacht.
Netflix: Die neuen Serien und Filme im Juli 2017
Naja !9Die Neustarts auf Netflix im Juli 2017
Netflix aktualisiert sein monatliches Serien- und Filmangebot: Im Juli können wir uns auf die Eigenproduktion "To the Bone" mit Keanu Reeves freuen.