Wenn Apple “Star Wars” designen würde

Supergeil !16
Das sind die Droiden, die Ihr sucht
Das sind die Droiden, die Ihr sucht(© 2015 CC: Flickr/Martin Hajek)

Apples Design-Guru Johnny Ive soll das Design der neuen Lichtschwerter in “Star Wars: Das Erwachen der Macht” beeinflusst haben. Doch wie würde es aussehen, wenn auch die Droiden aus Cupertino kommen würden? Konzeptdesigner Martin Hajek hat sich dazu Gedanken gemacht.

Das Beste aus zwei Welten: Wenn “Star Wars” und Apple aufeinander treffen, dann schauen wir bei CURVED natürlich ganz genau hin. Martin Hajek, der für uns bei CURVED/labs immer wieder tolle Designs entwirft. Passend zum weltweiten “Star Wars Day” freuen wir uns über ein Konzeptdesign des neuen Droiden BB-8, der rundherum an Gerätschaften aus Cupertino erinnert.

Nicht nur das leuchtende Apple-Logo kommt uns bekannt vor. Auch der spacegraue Anstrich, die farblich abgesetzten Unterbrechungen, die markanten Schrauben von der Unterseite des iPhones, die hervorstehende Kamera mit Ring und sogar die Krone der Apple Watch hat Hajek passend in das knubbelige Design des Droiden eingearbeitet.

Ob Ive den “Star Wars”-Charakter auch so designt hätte, dürfen wir aber bezweifeln. Tatsächlich soll sich Apples Chefdesigner dafür ausgesprochen haben, dass die Laserschwerter künftig wenig clean und puristisch aussehen, sondern eher grobschlächtiger. Herausgekommen ist dabei unter anderem ein Modell mit Parierstange, wie man sie von mittelalterlichen Schwertkämpfen kennt. Der Laser selbst ist nicht mehr trennscharf, sondern erinnert an züngelnde Flammen. Dieses Redesign sorgte unter hartgesottenen Fans nicht nur für Begeisterung.

Über den BB-8 “Made in California” können wir hingegen wohl alle schmunzeln. Auch wenn wir wissen, dass er es nie auf die Kinoleinwand schaffen wird.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5 ohne Warten: Next-Gen-Konsole soll schnell laden
Guido Karsten
Der Nachfolger der PS4 könnte Ladebildschirme verbannen
Die PlayStation 5 könnte eine Wunderwaffe gegen Ladebildschirme im Gepäck haben. Sony hat ein entsprechendes Patent schon vor Jahren eingereicht.
"Stran­ger Things"-Trai­ler zu Staf­fel 3: Die unschul­dige Kind­heit ist vorbei
Viktoria Vokrri
Der Trailer zu "Stranger Things" Staffel 3 ist da.
Der "Stranger Things" Staffel 3 Trailer ist da – und der US-Kleinstadt Hawkins steht ein actionreiches Finale bevor.
Wird die PlaySta­tion 5 güns­tig – und ist die Xbox Scar­lett am Preis Schuld?
Christoph Lübben
Die PlayStation 5 wird zum Release vielleicht 400 Euro kosten – wie die PS4 (Bild)
Wie viel kostet die PlayStation 5? Laut einem Analysten soll sie nicht teurer als die Xbox Scarlett werden. Das wäre gut für euch.