Bestellhotline: 0800-0210021

Wer hätte das gedacht? Foldable-Markt soll stark wachsen

Samsung Galaxy Z Fold 2
Kaufen bald alle nur noch Foldables? (© 2020 Samsung )

Nur wenige Smartphone-Besitzer setzen aktuell auf ein faltbares Gerät setzen. Dennoch bemüht sich vor allem Samsung sehr um Marktanteile am noch kleinen Foldable-Markt. Das könnte sich sehr bald bezahlt machen.

Der Absatzmarkt für faltbare Smartphones soll sich bis 2023 verzehnfachen. Das geht aus einem Bericht von Counterpoint Research hervor. Die Erwartungshaltung ist groß: Man geht davon aus, dass Samsung den Markt weiter dominieren werde. Der südkoreanische Hersteller steckt bereits viel Energie in die noch recht neue Geräteklasse. Laut Bericht zahlt sich das bald aus: 2023 erwartet man für Samsung einen Anteil von 75 Prozent am bis dahin stark gewachsenen Markt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 Ultra 5G Silber Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 Ultra 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Samsung dominiert den Foldable-Markt

Momentan bekommt man nur sehr selten ein faltbares Smartphone in freier Wildbahn zu Gesicht. Entdeckt man dann doch mal eines, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es sich um ein Gerät von Samsung handelt. Laut Bericht möchte Samsung im Jahr 2021 insgesamt 9 Millionen Foldables ausliefern. Das wäre eine dreifache Steigerung im Vergleich zu 2020. Das zeigt den Weg: Samsung möchte weiter in den Markt investieren. Zurzeit stehe der Marktanteil von Samsung bei 88 Prozent.

Wächst der Markt tatsächlich so rapide wie von Conterpoint Research angenommen, erscheint eine zehnfache Steigerung von 2020 zu 2023 durchaus realistisch. Auch der angenommene Marktanteil von 75 Prozent im Jahr 2023 erscheint schlüssig: Kaum ein anderer Hersteller hat sich bereits jetzt derart gut aufgestellt.

Wann kommt das erste Apple-Foldable?

Zeigt sich großer Erfolg, ist es nur eine Frage der Zeit, bis andere Hersteller auf den Zug aufspringen. Das hat Apple oft genug erlebt: Apple gilt mit seinem iPhone als Smartphone-Pionier und wurde daraufhin von vielen Herstellern als Inspirationsquelle genutzt. Auch mit den AirPods konnte Apple von Anfang an große Verkaufserfolge erzielen – und siehe da: Ein Hersteller nach dem anderen kopierte die Idee.

Doch in diesem Fall könnte Apple nun zum Nachmacher werden: Der Bericht geht davon aus, dass bei dem angenommenen Wachstum auch Apple ein faltbares Smartphone entwickeln könnte. Wäre das der Fall, würde das dem wachsenden Markt wohl nochmal einen deutlichen Schub geben.

Galaxy S20 FE mit Nest Hub Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
+ GRATIS Google Nest Hub
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy A32 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A32 5G
+ BLAU Allnet L 4 GB + 1 GB
mtl./24Monate: 
17,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema