WhatsApp: Anruf-Feature läuft bei ersten Nutzern

Unfassbar !18
WhatsApp soll seine Telefon-Funktion bei einigen Nutzern freigeschaltet haben
WhatsApp soll seine Telefon-Funktion bei einigen Nutzern freigeschaltet haben(© 2014 CURVED)

Dass WhatsApp-Nutzer demnächst auch mit der App telefonieren können, kündigte Gründer Jan Koum bereits im Jahr 2014 an. Seitdem häufen sich naturgemäß die Spekulationen und Gerüchte um die neue Funktion namens "WhatsApp Calls". Doch nun scheinen erste Nutzer für den Dienst bereits freigeschaltet worden zu sein.

Endlich Anschluss unter dieser Nummer: Die neue Telefon-Funktion von WhatsApp scheint bei einigen Nutzern bereits zu laufen. Denn wie ein indischer Reddit-User aktuell berichtet, sei das Feature bei ihm schon freigeschaltet und er könne per WhatsApp telefonieren. Seine Behauptung belegt er mit entsprechenden Screenshots. Darüber hinaus gibt er an, er habe sich vorab die aktuelle WhatsApp-Beta 2.11.508 heruntergeladen – diese müsse sowohl beim Anrufer als auch beim Angerufenen installiert sein.

WhatsApp-Telefonie noch nicht flächendeckend

Außerdem vermutet der Reddit-User, dass die Freischaltung von "WhatsApp Calls" über ein Einladungs-System erfolgt. Diese Schlussfolgerung zieht er, da er von einem Freund über WhatsApp angerufen wurde und anschließend sei die Telefon-Funktion auch auf seinem Gerät freigeschaltet gewesen. Das Interesse an der neuen Form des Telefonierens ist auf jeden Fall groß, denn unter seinem Reddit-Post ist bereits eine lebhafte Diskussion über die WhatsApp-Telefonie entbrannt.

Ob es sich bei der aktuell berichteten Freischaltung nur um einen Einzelfall handelt oder ob die Verteilung des Features regional bedingt ist, lässt sich anhand der bisherigen Informationen nicht sagen. Möglich wäre, dass WhatsApp seine neue Telefon-Funktion nur für einige wenige Nutzer aktiviert, um sie zu testen und eventuelle Fehler vorzeitig beheben zu können. Wann "WhatsApp Calls" generell und auch hierzulande verfügbar sein soll, ist ebenso unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Apple sieht Rot: Tref­fen mit Unicode wegen neuer Haar­farbe für Emojis
Apple und die anderen Mitglieder des Unicode-Konsortiums stimmen in Kürze über rothaarige Emojis ab
Die rootharigen Emojis kommen: Das Unicode-Konsortium entscheidet nächste Woche bei Apple in Cupertino über die Einführung der neuen Haarfarbe.
Google Sicher­heits­up­date für Januar 2017 schließt über 90 Sicher­heits­lücken
1
Googles Patches für Januar 2017 sollen Android sicherer machen
Ist Android ein Schweizer Käse? Mit dem Google Sicherheitsupdate für Januar 2017 sollen 94 Lücken im Android-System geschlossen werden – ein Rekord.
Google Nexus 6P: Update soll Blue­tooth-Bug ausräu­men
Christoph Groth
Mit Android 7.1.1 Nougat hielt offenbar ein Bluetooth-Bug auf dem Nexus 6P Einzug
Fehler behoben: Google gibt bekannt, dass das Bluetooth-Problem des Nexus 6P behoben ist. Der Fix werde mit einem künftigen Update ausrollen.